Ehemalige Weltbild-Logistik steht angeblich vor dem endgültigen Aus

14. März 2016 0

Bei der „Also Logistics Services GmbH“ sollen auch die verbliebenen 210 Mitarbeiter ihren Job verlieren. Das berichtet jetzt die Augsburger Lokalpresse. Eine offizielle Bestätigung steht zwar noch aus. Aus informierten Kreisen wurde neuhandeln.de allerdings bereits bestätigt, dass die ehemalige Weltbild-Logistik zum Jahresende schließt. Das wirkt sich auch auf Multichannel-Händler Weltbild aus, der die Also-Tochter noch als Fulfillment-Dienstleister nutzt. [mehr]

Nach Übernahme: Das plant die Klingel-Gruppe mit Hoeltzhaus

14. März 2016 0

Auf neuhandeln.de hatte ich bereits berichtet, dass die Klingel-Gruppe den Wörishofer Bequemschuh-Versand übernimmt. Nun gibt es weitere Informationen zu dem Deal. So berichtet die Lokalpresse, dass bis auf wenige Ausnahmen alle Mitarbeiter die Kündigung erhalten hätten – was Klingel so letztlich auch indirekt gegenüber neuhandeln.de bestätigt. Fest steht zudem, dass es einen neuen Geschäftsführer bei dem Schuh-Versender gibt. [mehr]

Der zweite Streich: Otto-Tochter Collins expandiert erneut offline

11. März 2016 1

Das war so nun wirklich nicht zu erwarten: Obwohl die Otto-Tochter „Collins“ vor knapp zwei Jahren eigentlich als Online-Pureplayer gestartet war, setzen die Hamburger jetzt doch zunehmend auf zusätzliches Geschäft im stationären Einzelhandel. So eröffnet kommende Woche in Berlin ein Ladengeschäft, in dem die Collins-Macher erneut Textilien ihrer Mode-Marke „Edited“ anbieten. Ähnlich verfährt die Otto-Tochter bereits in Hamburg. [mehr]

Branchen-Blatt „Versandhausberater“ wechselt den Chefredakteur

10. März 2016 1

Das Branchenmagazin „Versandhausberater“ bekommt einen neuen Chefredakteur. Das geht aus der aktuellen Print-Ausgabe des Fachmagazins (09/2016) hervor. Dort kündigt der bisherige Chefredakteur Markus Howest im Editorial seinen Abschied an. Demnach möchte der 54-Jährige sich nach zwei Jahren beim Versandhausberater wieder neuen Herausforderungen widmen. Redaktionell verantworten wird den Versandhausberater demnach künftig Barbara Bergmann – eine Personalie, die überrascht. [mehr]

Online-Optiker Mister Spex regelt Marketing-Verantwortung neu

10. März 2016 0

Der Online-Optiker Mister Spex strukturiert intern um. So haben die Berliner nun die Position des Chief Marketing Officer (CMO) neu geschaffen, die mit Jens Reich besetzt wurde. In dieser Funktion ist der 35-Jährige bei Mister Spex für das gesamte Marketing des europaweit aktiven Online-Optikers zuständig. Als neuer CMO dürfte Reich nun auch maßgeblich an der neuen Marken-Strategie von Mister Spex beteiligt sein, die einen einheitlichen Auftritt in allen europäischen Ländermärkten vorsieht. [mehr]

1 129 130 131 132 133 327