4 Maßnahmen: So will Waschbär vom Händler zur Marke werden

18. Dezember 2018 0

Der auf nachhaltige Produkte spezialisierte Waschbär-Versand will mit einigen Neuerungen bei der Kundschaft punkten. Geplant sind daher in den kommenden beiden Jahren nach eigenen Angaben unter anderem Verbesserungen bei der Produktauswahl und den Service-Leistungen. Übergeordnetes Ziel ist, den Waschbär-Versand so von einem normalen Händler zu einer klaren Marke zu entwickeln. Das dürfte für den Öko-Spezialisten aber kein Selbstläufer werden. [mehr]

Neue Besetzung: Intersport-Vertrieb, DocMorris-Einkauf, Expert-Vorstand

18. Dezember 2018 0

Die Verbundgruppe Intersport verzeichnet einen Neuzugang. So leitet Katja Erbe künftig das neue Ressort „Category Management“ bei den Sport-Spezialisten. Personelle Wechsel gibt es jetzt aber nicht nur bei der Verbundgruppe Intersport, sondern auch bei der Online-Apotheke DocMorris. Eine neue Aufgabe hat nun auch Frank Harder bekommen, der ab sofort bei der Expert-Gruppe als Vorstand für Vertrieb, Marketing und E-Commerce zuständig ist. [mehr]

Neue Filialkonzepte: Deichmann plant, Conrad rüstet auf

17. Dezember 2018 0

Der Schuh-Händler Deichmann bezieht im kommenden Jahr einen neuen Flagship-Store. Eröffnen wird dieser voraussichtlich im Juli 2019 in der Neuhauser Straße 19-21 in München. Weiter ist der Elektronik-Händler Conrad, der bereits aufgerüstet hat – genau genommen seine Filiale im Münchner Norden, die nun verstärkt „Profi-Anwender“ anlocken soll. Deshalb gibt es vor Ort nun mehr B2B-Produkte und mehr B2B-Service in der Conrad-Filiale. [mehr]

Zum Abschied: neuhandeln.de ziert den letzten Otto-Katalog

14. Dezember 2018 0

Vor wenigen Tagen hat der Otto-Versand seinen aktuellen Hauptkatalog verschickt. Zum letzten Mal. Denn künftig wird kein dicker Wälzer mehr gedruckt. Denn die Kunden von Otto kaufen zunehmend online und bestellen heute kaum noch über den gedruckten Otto-Katalog. Zum Abschied gibt es ein Gewinnspiel – und neuhandeln.de-Herausgeber Stephan Randler auf dem Cover des letzten „Dicken“, der einmal zu fast jedem Haushalt in Deutschland gehörte. [mehr]

„In-Home-Delivery“: Zalando liefert Pakete direkt in die Wohnung

14. Dezember 2018 2

Die Paket-Zustellung an Privatadressen ist zeitaufwändig und teuer. Denn Zusteller müssen nicht nur jedes Paket bei einem anderen Empfänger abliefern. Im dümmsten Fall ist der Empfänger bei der Zustellung gar nicht zu Hause, so dass ein Paket erneut zugestellt oder woanders abgegeben werden muss. Doch damit dieses Szenario künftig der Vergangenheit angehört, hat Zalando kürzlich ein interessantes Logistik-Projekt gestartet. [mehr]

1 2 3 400