„Signifikant Marktanteile verloren“: Beate Uhse AG stellt Insolvenzantrag

15. Dezember 2017 1

Die Beate Uhse AG beantragt heute die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens. Für diesen Schritt habe man sich entschieden, um den Erotik-Konzern in Eigenverwaltung zu sanieren. Auslöser ist, dass die geplante Restrukturierung einer Unternehmensanleihe geplatzt ist und dadurch die Zahlungsunfähigkeit der Beate Uhse AG drohte. Zudem habe der Konzern damit zu kämpfen, dass in den vergangenen Jahren „strategische Fehlentscheidungen“ getroffen wurden. [mehr]

SportScheck-Bilanz: Online-Umsatz steigt, Filialgeschäft schwächelt

14. Dezember 2017 0

Der deutsche Sportartikel-Spezialist SportScheck schafft im laufenden Geschäftsjahr 2017/2018 (Ende: 28. Februar) den Turnaround – zumindest was den Umsatz betrifft. Demnach geht die Otto-Tochter davon aus, bis zum Ende des aktuellen Geschäftsjahres ein Wachstum von zwei Prozent zu erreichen. Trotz steigender Umsätze wird der Multichannel-Händler aber erneut einen Verlust verbuchen. Sorgen bereitet zudem das Filialgeschäft. [mehr]

Miet-Commerce: Jetzt steigt auch noch Conrad Electronic ein

14. Dezember 2017 0

„Mieten per Mausklick“: Unter diesem Motto bietet nun auch Conrad an, dass Verbraucher im Online-Shop des Multichannel-Händlers erstmals ausgewählte Produkte ausleihen können. Ansprechen soll dieser neue Miet-Service demnach „Trendsetter, Technik-Freaks und Umweltbewusste“. Interessant dabei: Bei der Abwicklung vertraut Conrad auf einen prominenten Partner, mit dem bereits Konkurrenten wie Media-Markt kooperieren. [mehr]

„Wenig attraktiv“: Die neue Hugendubel-Kundenkarte im Praxis-Check

13. Dezember 2017 0

“Meine Karte fürs Lesen“: Unter diesem Motto steht die brandneue Kundenkarte von Hugendubel, die Verbrauchern verschiedene Vorteile verspricht. Zentraler Bestandteil ist dabei, dass Verbrauchern jeder Einkauf mit so genannten „Lesepunkten“ versüßt wird – das gilt sowohl für Bestellungen im Online-Shop als auch für Einkäufe in den bundesweit rund einhundert Filialen. Überzeugen kann Experten dieses Angebot trotzdem nicht. [mehr]

Ein Jahr OttoNow.de: „Erfolgreicher Testlauf“ für Miet-Commerce-Projekt

12. Dezember 2017 1

Vor einem Jahr hat der Otto-Versand seinen Online-Shop „OttoNow.de“ an den Start gebracht, in dem Kunden verschiedene Produkte mieten statt kaufen können. Nun ziehen die Hanseaten erneut Bilanz, nachdem man bereits vor einigen Monaten interessante Hintergründe in einem Exklusiv-Interview mit neuhandeln.de verraten hat. Umsätze, Bestellungen und aktive Kunden verrät Otto nun zwar erneut nicht. Interessant sind die Erkenntnisse dennoch. [mehr]

1 2 3 321