Astrid Arndt
Personalien

Ein Neuzugang und ein Abgang: Zalando strukturiert seinen Vorstand um

Der Berliner Fashion-Händler Zalando stellt den Vorstand neu auf. Denn zum Top-Management stößt Astrid Arndt, die zum 01. April 2021 als Chief People Officer (CPO) den Vorstand verstärkt. Hier übernimmt die 49-Jährige eine neu geschaffene Position. Während sie nun in den Vorstand aufrückt, verabschiedet sich ein Chief Executive Officer (CEO) aus dem Top-Management. [mehr]

Patrick Boos
Personalien

Baur-Boss Patrick Boos übernimmt CEO-Posten bei der Witt-Gruppe

Die Witt-Gruppe bekommt bald einen neuen Chief Executive Officer (CEO). Denn zum Ende des Jahres 2021 verabschiedet sich Wolfgang Jess in den Ruhestand, der aktuell noch Vorsitzender der Geschäftsführung bei der Otto-Tochter ist. Auf den 65-Jährigen folgt zum Jahreswechsel mit Patrick Boos ein erfahrener Manager, der noch für eine andere Otto-Tochter arbeitet. [mehr]

Matthias Peuckert
Finanzmeldungen

Doppelspitze statt Management-Trio: Windeln.de verkleinert den Vorstand

Bei der Windeln.de-Gruppe verändert sich das Top-Management. Denn hier verabschiedet sich Nikolaus Weinberger, der bereits seit über sechs Jahren als Chief Financial Officer (CFO) für den Handelskonzern tätig ist. Neben diesem CFO-Abschied vermeldet der Handelskonzern für das vergangene Geschäftsjahr 2020 neue Zahlen, die aber unter den Erwartungen liegen. [mehr]

Sheego
Personalien

Neue Geschäftsführung: Sheego holt Mode-Expertin von der Klingel-Gruppe

Erst in diesem Februar hatte der Große-Größen-Spezialist Sheego ja seine Marketing-Leitung mit Natalie Süßmann neu besetzt, nun tut sich auch etwas in der Geschäftsführung. Neu dazu stößt hier nämlich jetzt Beatrice Grünwald, die ab 01. April 2021 die zweite Geschäftsführerin bei der Otto-Tochter wird. Zuvor war die 54-Jährige mehrere Jahre für die Klingel-Gruppe tätig. [mehr]

Rose Bikes
Multichannel-Handel

Neuer Store in Köln: Fahrrad-Marke Rose Bikes verfeinert Retail-Konzept

Im stationären Einzelhandel finden Verbraucher die Fahrrad-Marke Rose hierzulande bereits in Bocholt, München, Posthausen, Mannheim und Berlin. Zu den fünf Standorten in Deutschland kommt nun ein Ladengeschäft in Köln dazu. Hier stehen Rose Bikes künftig 900 Quadratmeter Ladenfläche zur Verfügung. Die braucht Rose nicht zuletzt für ein neues Retail-Konzept. [mehr]