Philipp Gattner
Finanzmeldungen

Nach B2B-Ausstieg: reBuy kehrt 2020 zurück auf seinen Wachstumspfad

Die reBuy reCommerce GmbH wird im Geschäftsjahr 2020 ihre ursprüngliche Umsatzprognose toppen. Eine konkrete Zahl für das vergangene Geschäftsjahr nennen die Berliner aktuell zwar noch nicht. Der Netto-Umsatz liege aber in jedem Fall deutlich über den 153 Mio. Euro, die der Second-Hand-Shop ursprünglich geplant hatte. Ein Jahr zuvor sah das noch anders aus. [mehr]

Amorelie
Finanzmeldungen

Geschäftsjahr 2019: Amorelie macht weniger Umsatz als im Jahr zuvor

Der Erotik-Versender Amorelie hat in diesen Tagen frische Jahreszahlen veröffentlicht, die aber ein durchwachsenes Bild zeichnen. Denn für das vorletzte Geschäftsjahr 2019 steht jetzt zwar ein Netto-Umsatz von 60,4 Mio. Euro in den Büchern. Doch zum Vorjahr gibt es damit nun gar kein Wachstum mehr – sondern sogar etwas weniger Umsatz. Aus mehreren Gründen. [mehr]