Corona-Krise: So vermeiden Marken, dass sie online ihre Kunden enttäuschen

20. Mai 2020 0

Selbst in dem Jahr 2020 verzichten Marken nach wie vor auf einen eigenen Online-Shop. Dabei erwarten Verbraucher genau dort ebenso einkaufen zu können – auf Marken-Websites. Und gerade in der Corona-Krise ist ein Marken-Shop vielleicht ja so wichtig wie noch niemals zuvor, mahnt der Multichannel-Spezialist gaxsys, der Business Partner von neuhandeln.de ist. [mehr]

Worauf stationäre Händler bei ihren Sortimenten achten sollten

14. November 2019 0

In Zeiten von E-Commerce, Multichannel-Handel, Digitalisierung und verwaisten Innenstädten wird für stationäre Händler immer wichtiger, welche Marken denn überhaupt noch von ihren kostbaren Verkaufsflächen profitieren sollen. Zu diesem Fazit kommt jetzt im Gastbeitrag der Multichannel-Spezialist gaxsys, der neuhandeln.de auch als Sponsor unterstützt. [mehr]

4 Denkanstöße: Worauf sich Einzelhändler besinnen sollten

6. August 2019 0

Durch die Digitalisierung haben stationäre Händler heute ein ganzes Arsenal an Tools, um näher an ihren Kunden zu sein. Doch der Stellenwert eines Ladengeschäfts wächst vor allem durch die persönliche Verankerung vor Ort, mahnt Multichannel-Spezialist gaxsys, der neuhandeln.de als Sponsor unterstützt. Vier Dinge sollten zum Rüstzeug eines Händlers gehören. [mehr]

Spielwaren-Handel: So werden stationäre Geschäfte wieder attraktiver

26. März 2019 3

Während der Online-Handel boomt, haben stationäre Einzelhändler zunehmend zu kämpfen. Das gilt auch immer mehr im Spielwaren-Handel. Dabei haben es lokale Händler selbst in der Hand. Denn ein Blick in stationäre Geschäfte zeigt, wo vor Ort viel Potenzial verschenkt wird – und wie Ladengeschäfte auch künftig attraktiv bleiben. Mögliche Lösungsansätze kennt der Multichannel-Spezialist gaxsys, der neuhandeln.de auch als Sponsor unterstützt. [mehr]

Multichannel 2.0: Zalando vernetzt lokale Mode-Händler

7. Oktober 2016 0

Gaxsys startet gemeinsam mit Zalando ein Pilotprojekt, das lokale Einzelhändler in die E-Commerce-Bestellabwicklung des Mode-Spezialisten involviert. Künftig werden daher Aufträge über das gax-System an ausgewählte Händler weitergegeben, wenn Bestellungen über den Zalando-Webshop eingehen. Über dieses Distributionskonzept bezieht Zalando die lokalen Geschäfte in das E-Business mit ein, wie die gaxsys GmbH in einem Gastbeitrag beschreibt. [mehr]

Kostenfalle Retoure: 19 Euro pro Rücksendung

2. Januar 2016 0

Über die Hälfte aller Deutschen bestellt mittlerweile online. Je nach Branche gehen aber bis zu 50 Prozent der versendeten Pakete als Retoure an den Versender zurück. Für diesen eine kostspielige Angelegenheit. So liegen die Bearbeitungskosten im Schnitt pro Rücklauf bei 19 Euro. Dessen betriebliche Durchlaufzeit beträgt bis zu einer Stunde: Die Rückabwicklung wird zur Kostenfalle; zum Fass ohne Boden. Eine Momentaufnahme von der auf Multichannel-Commerce spezialisierten Gaxsys GmbH, die neuhandeln.de auch als Sponsor unterstützt. [mehr]