[Anzeige] Jetzt noch Teilnahme sichern: Kostenlose Webinare zu Modern Work

MAC Beitrag

Keine Frage: Corona hat dem Online- und Multichannel-Handel einen kräftigen Schub gegeben. Denn seit der Krise bestellen Verbraucher zunehmend online. Doch das ist nur eine Seite der Medaille. Bei den Händlern selbst hat die Krise nämlich auch einiges verändert. Denn wegen Corona wurden ja oft kurzerhand Home-Office-Lösungen eingeführt, um den Betrieb in der Pandemie aufrechtzuerhalten.

Modern Workplace
Modern Workplace steht für vernetztes Arbeiten

Das führt nun dazu, dass viele Mitarbeiter weiterhin flexibel und von Zuhause aus arbeiten möchten. Zunehmend an Bedeutung gewinnt im Online- und Multichannel-Handel daher jetzt der so genannte Modern Workplace.

Darunter versteht man die Zusammenarbeit mit digitalen Tools. Vernetzung und Teilen von Wissen stehen hier im Vordergrund. Und so ein kollaboratives Arbeiten ist prinzipiell von überall aus möglich: egal, ob eigene Mitarbeiter nun im Home-Office sitzen oder weiter im Großraumbüro arbeiten. Doch so einfach das Thema erscheint, so komplex ist die App-Landschaft dahinter.

Denn erfolgsentscheidend ist für Online- und Multichannel-Händler nicht nur, die richtigen (Cloud)-Lösungen zu finden. Wichtig ist auch, neue Arbeitsweisen in der Unternehmenskultur zu verankern.

Bei den kostenlosen Webinar-Wochen Modern Work Fortnight lernen Sie daher in verschiedenen Slots über zwei Wochen den Werkzeugkasten von Microsoft 365 kennen. Online- und Multichannel-Händler erfahren nicht nur, wie digitale Zusammenarbeit funktioniert. Sie lernen auch, wie Sie durch Modern-Work-Lösungen die Produktivität steigern und die Work-Life-Balance bei den Mitarbeitern verbessern.

Sichern Sie sich daher noch heute Ihre Teilnahme bei unseren kostenlosen Webinar-Wochen!

MAC Fortnight Content

Denn mit Modern-Work-Lösungen kommen sich nicht nur den Wünschen Ihrer Mitarbeiter entgegen. Sie präsentieren sich selbst auch als innovativer Arbeitgeber. Das ist letztlich auch entscheidend für Ihren zukünftigen Unternehmenserfolg. Denn manche Fachkräfte möchten auch in Zukunft flexibel und von zu Hause aus arbeiten. Wer Mitarbeitern hier nichts bietet, verliert womöglich wichtige Fachkräfte.

Nicole Wehner
Nicole Wehner (Bild: MAC IT-Solutions)

Über die Autorin: Nicole Wehner ist Geschäftsführerin der MAC IT-Solutions GmbH. MAC ist der IT-Lösungsanbieter für E-Commerce und Omnichannel-Handel. Als ausschließlich auf den E-Commerce und Omnichannel-Handel fokussierter Spezialist sind wir mit der enormen Dynamik und Komplexität dieses Geschäfts bestens vertraut. Durch die Stabilität, die Dynamik und die Leistungsfähigkeit unserer Lösungen sind wir zum Benchmark in der Branche geworden. Unsere ERP-, CRM-, LVS- und POS-Systeme sind europaweit bei namhaften Händlern im Einsatz. DiVA basiert auf der Plattform von Microsoft Dynamics NAV und ist sowohl on-premises als auch in der Cloud möglich.

neuhandeln.de PS: Verpassen Sie nicht mehr, was den Online- und Multichannel-Handel bewegt! Unser kostenloser Info-Dienst liefert Ihnen jede Woche alle neuen Beiträge am Freitag Abend per E-Mail in Ihr Postfach. Aktuell. Bequem. Zuverlässig. Dazu gibt es nur für Abonnenten unseres Newsletters regelmäßig Goodies wie Verlosungen von Tickets oder Rabatt-Codes für Veranstaltungen.

Über 4.524 Kollegen aus dem Online- und Multichannel-Handel sichern sich so schon ihren Wissensvorsprung. Jetzt gleich anmelden:

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung. Die Einwilligung lässt sich jederzeit widerrufen. *Pflichtfeld

Über Stephan Randler 2887 Artikel
Stephan Randler (42) ist Autor und Herausgeber von neuhandeln.de - einem Online-Magazin für Entscheider im E-Commerce. Zuvor war er Chefredakteur vom "Versandhausberater". Als Fachjournalist begleitet er die E-Commerce-Branche bereits seit 2004 - mit seinen Texten, Moderationen und Vorträgen.