Sabrina Mertens
Finanzmeldungen

BabyOne-Bilanz: Gesamtumsatz bröckelt, Online-Geschäft boomt

Die Corona-Krise prägt auch bei der Fachmarkt-Kette BabyOne das vergangene Geschäftsjahr. So steht für das Corona-Jahr 2020 ein Gesamtumsatz von 224 Mio. Euro in den Büchern, der damit rund 4,7 Prozent unter dem Vorjahr liegt. Denn auch die Fachmarkt-Kette musste lokale Geschäfte im Lockdown schließen. Dafür hat das Online-Geschäft jetzt stark angezogen. [mehr]

Hawesko
Finanzmeldungen

Trotz B2B-Flaute: Hawesko erhöht Umsatz zweistellig in der Corona-Krise

Die Hawesko-Gruppe beendet das Geschäftsjahr 2020 mit einem Netto-Umsatz von 620 Mio. Euro. Das besagen nun vorläufige Zahlen des Handelskonzerns. Demnach steht ein Plus von zwölf Prozent in den Büchern im Corona-Jahr 2020 – obwohl die Krise an sich der Gruppe das Geschäft in Teilen erschwert. Dafür brummt bei der Hawesko-Gruppe der E-Commerce. [mehr]

Garten & Freizeit
Finanzmeldungen

„Verstärkte Online-Nachfrage“: Garten & Freizeit wächst erneut kräftig

Das Geschäftsjahr 2020 hat die Raumschmiede GmbH mit einem deutlichen Umsatzplus von 50 Prozent beendet. So steht ein Brutto-Umsatz von 93 Mio. Euro in den Büchern des Multishop-Unternehmens, das hinter den drei Spezial-Shops Garten & Freizeit, Betten.de sowie Piolo.de steht. Doch trotz des erneut starken Wachstums wäre 2020 sogar mehr drin gewesen. [mehr]

Amazon Logistikzentrum
Logistik

„Wachstum in Deutschland fortsetzen“: Amazon bezieht Versandlager in Gera

Der US-Versandriese Amazon bezieht das nächste Logistikzentrum in Deutschland. So entsteht derzeit ein neues Versandlager in der Hochschulstadt Gera, die sich in Thüringen befindet. Das zusätzliche Logistikzentrum eröffnet Amazon, um damit nach eigenen Angaben der Nachfrage seiner Kunden gerecht zu werden. Dazu will Amazon so seine Produktauswahl erweitern. [mehr]