Juergen Krisch
Personalien

Neuer IT-Manager: Spreadshirt-Gruppe holt E-Commerce-Leiter von Witt

Jürgen Krisch wird neuer Chief Technology Officer (CTO) bei der Spreadshirt-Gruppe. Vor seinem Wechsel zu dem Spezialisten für Mass Customization war Krisch für den Otto-Konzern tätig. Hier hatte der 47-Jährige die Abteilung „E-Commerce-IT“ geleitet bei der Witt-Gruppe, die eine Otto-Tochter ist und online Mode verkauft. Auch deshalb passt sein Profil gut zu Spreadshirt. [mehr]

Pulsiva
E-Commerce

Nach Lusini: B2B-Konzern Erwin Müller öffnet weitere Shops für Privatkunden

Der E-Commerce gilt ja gemeinhin als Gewinner der Corona-Krise. Allerdings profitieren längst nicht alle Online-Händler von der Pandemie. Das zeigt stellvertretend die Erwin-Müller-Gruppe, die an B2B-Kunden aus Gastronomie und Hotellerie verkauft – also Branchen, die Corona sehr stark trifft. Doch auf Umsatzeinbrüche hat der B2B-Konzern eine gute Antwort gefunden. [mehr]

Hagebau
Personalien

Neuer E-Commerce-Chef: Hagebau-Gruppe holt erfahrenen Neuzugang

Marco Werner ist ab sofort als Geschäftsführer für die Hagebau Connect GmbH verantwortlich. Bei der E-Commerce-Tochter der Hagebau-Gruppe folgt der 43-Jährige auf Stefan Ebert. Sein Nachfolger bringt nun reichlich E-Commerce-Erfahrung mit zu Hagebau – und soll hier nun dabei mithelfen, die Gruppe zu einem führenden Omnichannel-Anbieter zu entwickeln. [mehr]

Annika Schwaegerl
Personalien

„Erfahrene Sourcing-Spezialistin“: HSE24 verstärkt seinen Einkauf

HSE24 freut sich über den nächsten Neuzugang. So startet Annika Schwägerl am 09. November 2020 als „Executive Vice President Sourcing“ beim Verkaufssender. In dieser neu geschaffenen Funktion verantwortet die 53-Jährige künftig unter anderem die internationale Beschaffung des Teleshopping-Anbieters. Zuvor war sie unter anderem schon für den Otto-Konzern tätig. [mehr]

Hugendubel Expert
Multichannel-Handel

„Zukunftsfähige Partnerschaft“: Expert verkauft jetzt Bücher von Hugendubel

Der Elektronik-Spezialist Expert kooperiert ab sofort mit Hugendubel. So finden Kunden nun in ersten Expert-Märkten eine Auswahl aus dem Sortiment der Buchhandelskette. Das wirkt zwar zunächst ein wenig wunderlich. Bei näherem Hinsehen offenbart diese neue Kooperation aber durchaus Potenzial für die Partner. Nicht nur – aber eben auch wegen der Corona-Krise. [mehr]