Home24 Vorstand
Personalien

Vorstandswechsel bei Home24: Finanz-Chef kommt, Technik-Chef geht

Bei dem Berliner Möbel-Versender Home24 verändert sich der Vorstand. Neu dazu gehört hier demnächst Philipp Steinhäuser, der bereits zum 01. Januar 2021 bei Home24 als Chief Financial Officer (CFO) in das Top-Management aufrückt. Während Steinhäuser in den Vorstand aufsteigt, verlässt ein anderer Top-Manager den Möbel-Versender allerdings im kommenden Jahr. [mehr]

Menovia
Job der Woche

Job der Woche: Senior IT-Manager & ERP Spezialist (m/w/d)

Zusammen mit der Personalberatung MENOVIA präsentieren wir auf neuhandeln.de jede Woche exklusiv ein brandneues Job-Angebot für Management, Führungskräfte und Spezialisten aus dem Online- und Multichannel-Handel. Hier geht es zum aktuellen Angebot aus dieser Woche. [mehr]

Gourmondo Online-Shop
E-Commerce

Fragwürdiger Zeitpunkt: Delikatessen-Shop Gourmondo kehrt zurück

In diesem März war der Delikatessen-Shop Gourmondo offline gegangen, nun feiert die eFood-Marke ihr angekündigtes Comeback im E-Commerce. Ab sofort können Kunden daher wieder Lebensmittel bestellen bei Gourmondo.de. Bei der Kundenansprache ist aktuell aber noch viel Luft nach oben. Dazu ist der Zeitpunkt für den Neustart nicht gerade günstig gewählt. [mehr]

Zalando Logistik
Logistik

„Der fünftgrößte Mode-Markt in Europa“: Zalando plant Versandlager in Spanien

Der Berliner Mode-Händler Zalando erweitert sein Logistik-Netzwerk in Europa demnächst um einen zusätzlichen Standort. So soll im März 2021 ein Versandlager in Betrieb gehen, das sich in Spanien in der Nähe von Madrid befindet. Von hier aus will Zalando dann seine Kunden auf der iberischen Halbinsel schneller beliefern – und sein Wachstum in dieser Region befeuern. [mehr]

AO Deutschland
Finanzmeldungen

Halbjahreszahlen: AO steigert Umsatz in Deutschland um 82 Prozent

Der britische Elektronik-Händler AO (Abkürzung für „Appliances Online“) wächst in Deutschland stark. Denn hierzulande konnten die Briten in den ersten sechs Monaten ihres Geschäftsjahres 2020/2021 (Ende: 31. März) einen Netto-Umsatz von 112,1 Mio. Euro erreichen. Damit hat das Geschäft um starke 82 Prozent angezogen. Auch – aber längst nicht nur – wegen Corona. [mehr]

DHL Packstation
Logistik

„Immer mehr Kunden“: DHL will die Zahl seiner Packstationen verdoppeln

Die Deutsche Post DHL Group (DPDHL) investiert in ihre hauseigenen Packstationen. So sollen in den nächsten drei Jahren weitere 6.000 Packstationen in Deutschland an den Start gehen. Damit will DPDHL die Zahl seiner Abholpunkte auf 12.000 Stationen in der Bundesrepublik verdoppeln. Nachvollziehbar. Denn die Abholautomaten spielen ja dem Paketzusteller in die Karten.

[mehr]