Weiblich, kitschig oder gar sexistisch? Neues Image-Video von Heine online

7. Januar 2019 0

„Die Welt wird weiblich“: Unter diesem Motto steht eine aktuelle Image-Kampagne, mit der gerade der Heine-Versand aus Karlsruhe online für sein Sortiment trommelt. Mit der neuen Digital-Kampagne will sich die Otto-Tochter nach eigenen Angaben „als durch und durch weibliche Modemarke“ positionieren, die jeden Tag „die Welt schöner machen“ kann. Doch ob sich Heine mit dieser Kampagne einen Gefallen tut? [mehr]

„Infotainment-Shopping“? Handelskette Real enttäuscht mit „Real.tv“

4. Januar 2019 1

Die Handelskette Real beschreitet im E-Commerce neue Wege und will bei Verbrauchern mit einer „Infotainment-Shopping-Plattform“ punkten. Unter dem Motto „RealTV“ finden Nutzer daher nun eine Handvoll an Online-Videos, die Shoppen bei Real.de jetzt nicht nur zu einem „lebendigen Einkaufserlebnis“ machen sollen. Obendrein will Real so auch noch „völlig neue Zielgruppen“ erreichen. Das dürfte mit dem aktuellen Angebot aber kaum gelingen. [mehr]

Job der Woche: Senior Business Analyst Sales (m/w)

4. Januar 2019 0

Zusammen mit der Personalberatung MENOVIA präsentieren wir auf neuhandeln.de jede Woche exklusiv ein brandneues Job-Angebot für Management, Führungskräfte und Spezialisten aus dem Online- und Multichannel-Handel. Hier geht es zum aktuellen Angebot aus dieser Woche. [mehr]

Elektronik-Shop AO erzielt „signifikantes Wachstum in Deutschland“

3. Januar 2019 0

Der britische Elektronik-Versender AO bleibt auf dem europäischen Festland auf seinem Wachstumskurs. Das zeigen die Zahlen für das erste Halbjahr der Finanzperiode 2018/2019 (Ende: 31. März). Demnach konnten die Briten von 01. April bis 30. September 2018 in Deutschland und Holland einen Netto-Umsatz von 78,4 Mio. Euro erzielen, was einem Plus von 35 Prozent entspricht. Verbessert hat sich neben dem Umsatz auch das Ergebnis. [mehr]

„Zukunftsorientierte Funktion“: Erster Digital-Chef für Calida-Gruppe

2. Januar 2019 0

E-Commerce-Experte Stefan Mues bekommt bei der Calida-Gruppe eine weitere Aufgabe. Denn ab dem 01. Januar 2019 ist der 44-Jährige auch noch als Chief Digital Officer (CDO) für den Mode-Konzern aus der Schweiz tätig. Der CDO-Posten wurde bei der Calida-Gruppe neu geschaffen und geht nun an Mues, um mit ihm eine „zukunftsorientierte Funktion mit einem sehr kompetenten Manager“ zu besetzen. [mehr]

1 2 3