Zum Abschied: neuhandeln.de ziert den letzten Otto-Katalog

14. Dezember 2018 0

Vor wenigen Tagen hat der Otto-Versand seinen aktuellen Hauptkatalog verschickt. Zum letzten Mal. Denn künftig wird kein dicker Wälzer mehr gedruckt. Denn die Kunden von Otto kaufen zunehmend online und bestellen heute kaum noch über den gedruckten Otto-Katalog. Zum Abschied gibt es ein Gewinnspiel – und neuhandeln.de-Herausgeber Stephan Randler auf dem Cover des letzten „Dicken“, der einmal zu fast jedem Haushalt in Deutschland gehörte. [mehr]

Job der Woche: Leiter Finanzen (m/w)

14. Dezember 2018 0

Zusammen mit der Personalberatung MENOVIA präsentieren wir auf neuhandeln.de jede Woche exklusiv ein brandneues Job-Angebot für Management, Führungskräfte und Spezialisten aus dem Online- und Multichannel-Handel. Hier geht es zum aktuellen Angebot aus dieser Woche. [mehr]

„In-Home-Delivery“: Zalando liefert Pakete direkt in die Wohnung

14. Dezember 2018 2

Die Paket-Zustellung an Privatadressen ist zeitaufwändig und teuer. Denn Zusteller müssen nicht nur jedes Paket bei einem anderen Empfänger abliefern. Im dümmsten Fall ist der Empfänger bei der Zustellung gar nicht zu Hause, so dass ein Paket erneut zugestellt oder woanders abgegeben werden muss. Doch damit dieses Szenario künftig der Vergangenheit angehört, hat Zalando kürzlich ein interessantes Logistik-Projekt gestartet. [mehr]

Marktstart von „Apple Pay“: Weshalb der Durchbruch fraglich bleibt

13. Dezember 2018 0

Seit dieser Woche ist das Bezahlverfahren „Apple Pay“ erstmals in Deutschland verfügbar. Verbraucher können daher beim Einkauf in Geschäften oder beim Online-Shopping nun auch hierzulande erstmals mit ihrem iPhone oder ihrer Apple Watch bezahlen. Doch eine hohe Marktrelevanz dürfte „Apple Pay“ in Deutschland nur schwer erreichen. Denn es muss viel passieren, damit sich Mobile-Payment auf breiter Front durchsetzt. [mehr]

Zalando-Ziel: „Möchten eine der ersten Adressen für Outlet-Shopping sein“

13. Dezember 2018 2

Erst in diesem Jahr hat Zalando zwei zusätzliche Outlet-Stores eröffnet, in denen der Fashion-Versender seine Restposten und Retouren vermarktet. Schon kommen die nächsten Standorte dazu – und zwar gleich sechs Stück. Punkten will Zalando bei der Kundschaft aber nicht nur mit günstiger Ware, sondern auch mit Service. Deshalb hat der Fashion-Versender nun sein Kunden-Programm „Zalando Plus“ überarbeitet, das seit einem Jahr bundesweit angeboten wird. [mehr]

1 2 3 4