Überraschendes Aus: Zalando beerdigt Mode-Messe „Bread & Butter“

30. November 2018 0

Der Berliner Fashion-Versender Zalando verabschiedet sich von seiner Mode-Messe „Bread & Butter“. Eine entsprechende Meldung hat der Händler gegenüber neuhandeln.de bestätigt. Demnach habe man sich „nach sorgfältiger Überlegung“ nun dazu entschieden, im nächsten Jahr auf das hauseigene Event zu verzichten – obwohl man an sich bislang mit der Messe zufrieden ist. Deshalb lässt sich Zalando nun auch ein Hintertürchen offen. [mehr]

Job der Woche: Kampagnen Manager E-Commerce (m/w)

30. November 2018 0

Zusammen mit der Personalberatung MENOVIA präsentieren wir auf neuhandeln.de jede Woche exklusiv ein brandneues Job-Angebot für Management, Führungskräfte und Spezialisten aus dem Online- und Multichannel-Handel. Hier geht es zum aktuellen Angebot aus dieser Woche. [mehr]

Ziel verfehlt: Windeln.de verpasst Break-Even im kommenden Jahr

30. November 2018 0

Die deutsche Windeln.de-Gruppe wird den Break-Even nun voraussichtlich wohl doch erst Anfang 2020 erreichen. Das teilt der Handelskonzern mit Firmensitz in München mit, der damit seine ursprüngliche Prognose verwirft. Denn eigentlich wollte der deutsche Spezial-Versender den Break-Even bereits zu Beginn des kommenden Jahres schaffen. Es hatten sich aber zunehmend die Anzeichen verdichtet, dass man dieses Ziel verfehlen wird. [mehr]

„Auf den Prüfstand gestellt“: Kartellamt ermittelt gegen Amazon.de

29. November 2018 0

Das Bundeskartellamt hat heute ein Missbrauchsverfahren gegen Amazon eingeleitet. Ziel ist dabei nach offiziellen Angaben der deutschen Kontrollbehörde, die Geschäftsbedingungen und Verhaltensweisen von Amazon gegenüber den Online-Händlern auf dem deutschen Marktplatz Amazon.de zu überprüfen. Unter die Lupe nehmen will das Kartellamt unter anderem Amazon-Praktiken zu Produktrezensionen, Konten-Sperrungen und verzögerten Auszahlungen. [mehr]

Neuer Operations-Chef: Hermes Germany komplettiert Geschäftsführung

29. November 2018 0

Marco Schlüter wird neuer Geschäftsführer von Hermes Germany. Hier erweitert der 51-Jährige das bestehende Management-Team zum 01. Dezember 2018 als Chief Operating Officer (COO). In dieser Funktion folgt Schlüter auf Dirk Rahn, der die auf Logistik spezialisierte Otto-Tochter verlassen hat. Durch seine Berufung in die Geschäftsführung besteht das Management-Team von Hermes Germany jetzt wieder aus vier Geschäftsführern. [mehr]

1 2 3 9