„Notwendige Priorisierung“: Klingel beerdigt Stilago zum zweiten Mal

28. September 2018 0

Im Herbst 2017 hatte die Klingel-Gruppe mit dem Online-Shop „Stilago“ einen Neustart in Osteuropa gewagt, doch ein Jahr später ist das Angebot schon wieder offline. Der Stilago-Shop wurde demnach geschlossen, weil es eine „notwendige Priorisierung der Investitionsfelder“ gegeben hat. Dabei war Stilago von der Klingel-Gruppe erst nach einer längeren Auszeit wieder frisch reanimiert worden. [mehr]

Job der Woche: Prozess- und Projektmanager (m/w)

28. September 2018 0

Zusammen mit der Personalberatung MENOVIA präsentieren wir auf neuhandeln.de jede Woche exklusiv ein brandneues Job-Angebot für Management, Führungskräfte und Spezialisten aus dem Online- und Multichannel-Handel. Hier geht es zum aktuellen Angebot aus dieser Woche. [mehr]

Joint Venture: Notebooksbilliger.de kooperiert mit Medimax

28. September 2018 0

Die beiden Elektronik-Händler Notebooksbilliger.de und Medimax verbünden sich. Demnach haben beide Anbieter nun vereinbart, eine gemeinsame Holding zu gründen. In dieser neuen Gesellschaft wollen beide Händler dann einen Teil ihres operativen Geschäfts zusammenfassen und koordinieren. Durch den Zusammenschluss will Notebooksbilliger.de unter anderem davon profitieren, dass Medimax aktuell über mehr als 120 stationäre Geschäfte verfügt. [mehr]

Kerngeschäft im Fokus: Post verkauft Online-Supermarkt Allyouneed Fresh

27. September 2018 0

Die Deutsche Post DHL Group trennt sich von ihrem Online-Supermarkt Allyouneed Fresh. Käufer ist demnach die Delticom AG aus Hannover, zu der unter anderem der Delikatessen-Shop Gourmondo gehört. Durch den Verkauf will sich die Post auf das deutsche Post- und Paketgeschäft fokussieren. Aus einem ähnlichen Grund verabschiedet sich der Konzern auch vom Online-Marktplatz Allyouneed.de, der im zweiten Halbjahr 2018 offline gehen soll. [mehr]

Wish-Klon: eBay testet mit „Catch“ einen Marktplatz für junge Kunden

27. September 2018 0

Neue Strategie bei eBay: Ab sofort betreibt das US-amerikanische E-Commerce-Unternehmen erstmals in Deutschland einen zweiten Marktplatz, der unter dem Namen „Catch“ firmiert. Ansprechen soll das neue Angebot junge Kunden, die eBay hier besser erreichen will als über seinen klassischen Marktplatz. Gegen diese Herangehensweise ist zwar nichts einzuwenden. Doch durchdacht wirkt längst nicht alles. Und neu ist das Konzept bei weitem nicht. [mehr]

1 2 3 8