Real Liefer-Service
Multichannel-Handel

Lebensmittel-Onlineshop: Real will Kunden bundesweit beliefern

Die Supermarkt-Kette Real will im Online-Handel mächtig Gas geben. Geplant ist nämlich nicht weniger als ein bundesweiter Lieferdienst für frische Lebensmittel, nachdem der Liefer-Service für frische Lebensmittel hierzulande bislang erst Verbrauchern in einigen Testregionen angeboten wird. Die Online-Offensive von Real kommt zu einem Zeitpunkt, wo gerade Amazon mit seinem Lebensmittel-Lieferdienst „Amazon Fresh“ aufhorchen lässt. [mehr]

Amazon Business Prime
E-Commerce

B2B-Handel: Amazon startet Prime für deutsche Geschäftskunden

Der US-Versandriese Amazon umgarnt seine Geschäftskunden in Deutschland. Diese können ab sofort nämlich ebenfalls eine Prime-Mitgliedschaft bei Amazon buchen, was bislang nur Privatverbrauchern vorbehalten war. Während Privatkunden allerdings im Rahmen ihrer Prime-Mitgliedschaft verschiedene Service-Leistungen nutzen können, will Amazon bei seinem B2B-Paket für Prime-Kunden vor allem mit der Lieferung punkten. [mehr]

Street One
Personalien

Neues Management: Zwei Geschäftsführer verlassen CBR-Gruppe

Bei der auf Damen-Mode spezialisierten CBR-Gruppe gibt es zwei Wechsel im Management. Zum einen verlässt Michael Kamm den Textilanbieter mit den beiden Mode-Marken „Cecil“ und „Street One“, bei dem er vor einem Jahr als Interim-Manager eingestiegen war. Nicht mehr zum Management gehört auch Jesper Reismann, der bislang das Geschäft der Mode-Marke „Cecil“ verantwortet hatte. Für ihn sucht die CBR-Gruppe noch einen Nachfolger. [mehr]

Bike24 Online-Shop
Mergers & Acquisitions

Offiziell: Fahrrad-Versender Bike24 wechselt den Besitzer

Das Private-Equity-Unternehmen Riverside will seine Anteile an der Bike24 GmbH verkaufen. Übernehmen soll die Beteiligung der britische Online-Händler Wiggle, der ebenfalls im Fahrrad-Handel mitmischt. Riverside war Anfang 2015 bei dem Online-Händler eingestiegen, der seit 2005 aktiv ist. Seitdem sei der Versender laut dem Investor fast um das Doppelte gewachsen. Durch den Deal soll Bike24 im Fahrrad-Handel seine Kräfte nun mit Wiggle bündeln. [mehr]

TriStyle Mode
Mergers & Acquisitions

Nächster Zukauf: TriStyle-Gruppe schnappt sich Mode-Marke „Basler“

Die auf Bekleidung spezialisierte TriStyle-Gruppe erweitert ihr Portfolio um die nächste Händler-Marke. So hat die Versendergruppe im Rahmen eines Asset Deals die weltweiten Rechte an der Mode-Marke „Basler“ erworben. Dadurch will die TriStyle-Gruppe ihr Angebot nach eigenen Angaben um „eine stark positionierte Marke für mode-bewusste Frauen“ ergänzen. Erst vor einem Jahr hatte sich der Konzern mit einem Spezialversender für XXL-Mode verstärkt. [mehr]

dm Online-Shop
Multichannel-Handel

dm-Chef Erich Harsch: „Online-Handel entwickelt sich sehr positiv“

Bei der Drogeriemarkt-Kette dm scheint die Online-Strategie aufzugehen. Denn die Karlsruher konnten nach eigenen Angaben den Online-Umsatz im gerade abgelaufenen Geschäftsjahr 2016/2017 (Ende: 30. September) um 80 Prozent erhöhen. Konkret beziffert dm die Umsätze im E-Commerce zwar nicht. Im Gespräch mit neuhandeln.de lässt dm allerdings durchblicken, wo die Online-Umsätze derzeit in etwa liegen dürften. [mehr]

Carel Halff
Personalien

Bastei Lübbe: Ehemaliger Weltbild-Chef Carel Halff wird neuer CEO

Die Verlagsgruppe Bastei Lübbe holt sich prominente Verstärkung ins Haus. Demnach verstärkt Carel Halff die Bastei Lübbe AG in Köln ab dem 01. November als Chief Executive Officer (CEO). Der Medienkonzern holt Carel Halff, weil der 66-Jährige über eine jahrzehntelange Karriere im deutschen Buchmarkt verfügt. Passend dazu soll sich Halff bei Bastei Lübbe um Strategie und Unternehmensentwicklung kümmern. [mehr]