Job der Woche: Head of Procurement & Supply Chain Management

31. März 2017 0

Zusammen mit der Personalberatung menovia consulting präsentieren wir auf neuhandeln.de jede Woche exklusiv ein brandneues Job-Angebot für Management, Führungskräfte und Spezialisten aus dem Online- und Multichannel-Handel. Hier geht es zum aktuellen Angebot aus dieser Woche. [mehr]

Same-Day-Delivery: Amazon und Zalando starten neue Liefer-Services

31. März 2017 0

Auf neuhandeln.de hatte ich bereits Mitte Februar darüber berichtet, dass Amazon.de nach Insider-Informationen einen Logistik-Standort in Bochum eröffnen wird. Nun nutzt Amazon tatsächlich eine Halle auf dem ehemaligen Werksgelände von Nokia als eigenes Verteilzentrum, um im Ruhrgebiet die „wachsende Kundennachfrage nach Next-Day- und Same-Day-Bestellungen“ zu bedienen. Neue Wege bei der Zustellung geht nun auch Zalando – einmal mehr. [mehr]

Online-Marktplätze: So produzieren Händler verkaufsstarken Content

31. März 2017 0

Immer mehr Händler, Marken und Hersteller verkaufen auf Online-Marktplätzen. Denn Online-Plattformen wie Amazon.de dominieren den deutschen E-Commerce, so dass Verkäufer dort auf Millionen potenzielle Kunden treffen. Doch jeder Online-Marktplatz stellt andere Anforderungen, was Produkttexte und Artikelbilder betrifft. Mit ein paar Tipps lässt sich die Content-Produktion für verschiedene Online-Marktplätze aber vereinfachen. Das verdeutlicht der Medien-Dienstleister w&co, der neuhandeln.de auch als Sponsor unterstützt. [mehr]

„Basics für den Haushalt“: Warum Zooplus auch Lebensmittel verkauft

30. März 2017 1

Die Zooplus AG beschreitet neue Wege bei der Sortimentspolitik. So können Verbraucher nun bei dem Spezialversender für Tierbedarf auch ausgewählte Lebensmittel bestellen, die unter dem Motto „Basics für den Haushalt“ beworben werden. Diese Trockenwaren sollen Kunden „günstig mitbestellen“, wenn sie ohnehin online bereits Tierbedarf ordern. Auf seinem „Capital Markets Day“ hat Zooplus nun weitere Details zur neuen Sortimentspolitik verraten. [mehr]

Insolvenzverfahren eröffnet: Butlers trennt sich von 19 Filialen

29. März 2017 0

Zum 29. März 2017 wurde für die Butlers GmbH & Co. KG das Insolvenzverfahren eröffnet. Ziel ist, den „wettbewerbsfähigen Kern“ des Multichannel-Händlers mit Hilfe eines Planverfahrens so aufzustellen, dass Butlers sich „widerstandsfähig im Markt“ behaupten kann. Bislang laufe die Sanierung „vielversprechend“, dasselbe gelte auch für Gespräche über eine zukunftsfähige Finanzierung. Erste Einschnitte wurden trotzdem schon beschlossen. [mehr]

1 2 3 8