Redcoon
Multichannel-Handel

Multichannel statt Pureplay: Media-Saturn beerdigt 5 Redcoon-Shops

Die Media-Saturn-Gruppe setzt bei ihrer Tochter Redcoon den Rotstift an. So verabschiedet sich der auf das Geschäft mit Unterhaltungselektronik und weißer Ware spezialisierte Online-Pureplayer (Motto: „Elektronik günstig online kaufen“) gleich aus fünf Ländermärkten auf einmal, in denen Redcoon derzeit aktiv ist und Online-Shops in der entsprechenden Landessprache betreibt. Was einen nachvollziehbaren Hintergrund hat. [mehr]

Personalien

Zwei Geschäftsführerwechsel bei der CBR Fashion Group

Bei der auf Damenmode spezialisierten CBR Fashion Group gibt es personelle Veränderungen im Management. Demnach ist seit diesem Monat Michael Kamm als neuer Chief Executive Officer (CEO) für die Gruppe tätig, die im Modehandel mit den beiden Marken Cecil sowie Street One aktiv ist. Diese zweite Marke hat zudem Geschäftsführer Maximilian Lang nun wieder verlassen, bei der er erst vor einem guten Jahr als Geschäftsführer gestartet war. [mehr]

Cornelis Vlasblom
Personalien

Beate Uhse: Neuer Konzern-Chef, neue Content-Strategie, neuer Store

Bei der kriselnden Beate Uhse AG tut sich gerade einiges. So wurde soeben mit Nathal van Rijn ein neuer Chief Executive Officer (CEO) für den Konzern benannt. Parallel dazu trennt sich der Konzern von seiner Entertainment-Sparte, um sich auf das Handelsgeschäft im E-Commerce und den Filialen zu konzentrieren. Passend dazu eröffnet die Beate Uhse AG dann auch im November einen neuen Flagship-Store in Berlin. [mehr]

Multichannel-Handel

Emmas Enkel 2.0: So führt die Metro-Gruppe die Startup-Marke weiter

„Frisch, nah und gut“: Unter diesem neuen Motto wirbt die Metro-Gruppe ab sofort für das Geschäft ihrer Lebensmittel-Marke „Emmas Enkel“. Denn unter diesem Namen betreibt der Handelskonzern nun einen lokalen Supermarkt, nachdem die Metro-Gruppe das ursprüngliche Multichannel- und Online-Konzept von „Emmas Enkel“ beerdigt hatte. Überzeugen kann das neue Konzept aber nicht – zumindest nicht im Internet. [mehr]

Personalien

Neuzugang: Universalversender Otto beruft neuen Vertriebschef

Personalrochade beim Otto-Versand: Ab sofort ist Nicolai Johannsen bei den Hanseaten als neuer Direktor Vertrieb für den Universalversender tätig. Der 43-Jährige folgt in dieser Funktion auf Richard Gottwald, der konzernintern gewechselt hat und deshalb seit diesem Monat neuer Geschäftsführer des Mode-Händlers Bonprix aus der Otto-Gruppe ist – weswegen seine Position nun nachbesetzt werden musste. Mit einem Neuzugang mit Stallgeruch. [mehr]