Westwing: Umsatz geht im dritten Quartal 2015 zurück

16. Dezember 2015 1

Der Shopping-Club Westwing hat in den ersten neun Monaten 2015 einen Netto-Umsatz von 154,1 Mio. Euro eingefahren. Das steht im neuen Quartalsbericht der Startup-Schmiede Rocket Internet, wo der auf Accessoires und Möbel spezialisierte Club zum Portfolio zählt. Zum Vorjahr konnte Westwing damit um 27,2 Prozent zulegen. Wenn man die einzelnen Quartale aber einmal für sich betrachtet, ergibt sich ein etwas anderes Bild. [mehr]

Offiziell: 240 Entlassungen bei Logistikpartner von Weltbild

16. Dezember 2015 0

Die Also Logistics Services GmbH bleibt doch länger bestehen als gedacht – zumindest vorerst. Denn die Logistik im ehemaligen Versandzentrum der Verlagsgruppe Weltbild wird nun bis Ende 2016 fortgeführt, wie die Gewerkschaft Verdi berichtet. Dabei sah es vor kurzem noch danach aus, dass bei dem Weltbild-Partner im Januar die Lichter ausgehen. Jetzt geht es zwar weiter – aber mit deutlich weniger Personal und ungewisser Zukunft. [mehr]

Media-Saturn: Mehr Online-Auswahl, mehr Online-Umsatz

15. Dezember 2015 0

Die Media-Saturn-Gruppe hat im Geschäftsjahr 2014/2015 einen konzernweiten Online-Umsatz in Höhe von 1,8 Mrd. Euro erzielen können. Dadurch sind die Online-Umsätze zum Vorjahr erneut zweistellig gestiegen. Auf Nachfrage von neuhandeln.de lässt sich die Handelsgruppe ein paar Hintergründe entlocken. Demnach profitiert Media-Saturn nicht zuletzt davon, dass Kunden immer mehr online bestellen können. [mehr]

Karrierebörse: Top-Manager sucht neue Herausforderung

15. Dezember 2015 0

Neues Format bei neuhandeln.de: Mit der auf den Distanzhandel spezialisierten Personalberatung menovia consulting präsentieren wir bereits jede Woche exklusiv ein brandneues Job-Angebot für Management, Führungskräfte und Spezialisten aus dem Online- und Multichannel-Handel. Ab sofort gibt es an dieser Stelle auch regelmäßig den Top-Manager des Monats, der eine neue Herausforderung sucht. [mehr]

Multichannel-Handel: Görtz macht Filialreservierung möglich

14. Dezember 2015 0

Der Schuh-Spezialist Görtz zündet bei seinem Multichannel-Geschäft die nächste Stufe. So ist geplant, dass Kunden im Online-Shop ab dem kommenden Frühjahr direkt auf die Bestände der einzelnen Filialen zugreifen können. Dadurch sollen Kunden erstmals beispielsweise einen Schuh in einem Geschäft ihrer Wahl reservieren und im Anschluss vor Ort abholen können. Schaden dürfte so ein Service jedenfalls nicht. [mehr]

1 2 3 4 5 101