Weiße Ware: AO.de ködert deutsche Kunden mit TV-Spots

23. Juli 2015 0

Ein halbes Jahr nach dem Start in Deutschland gibt der britische Elektronik-Versender AO nun hierzulande richtig Gas. Denn um das Geschäft mit deutschen Kunden zu befeuern, setzen jetzt die Briten auf eine deutschlandweite TV-Kampagne. Diese besteht aus drei Clips, die ab sofort auf Privatsendern wie Pro7 zu sehen sind. Ob die TV-Kampagne die deutschen Verbraucher überzeugt, steht dennoch auf einem anderen Blatt. [mehr]

Tchibo-Bilanz: E-Commerce erneut unter den Erwartungen

23. Juli 2015 0

Der deutsche Kaffee-Röster Tchibo hat im vergangenen Geschäftsjahr 2014 einen Umsatz von 3,38 Mrd. Euro netto eingefahren. Damit ging der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um knapp drei Prozent zurück. Während das Geschäft im stationären Einzelhandel schwächelte, gab es beim E-Commerce erneut deutliche Zuwächse. Dennoch ist das Online-Geschäft hinter den Erwartungen geblieben – wieder einmal. [mehr]

Home24 und Westwing: Umsätze steigen, Margen sinken

22. Juli 2015 0

Die beiden Rocket-Internet-Firmen Home24 und Westwing setzen auch im laufenden Jahr ihren Wachstumskurs fort. Konkret konnte der Online-Möbelshop Home24 im ersten Quartal 2015 einen Netto-Umsatz von 60 Mio. Euro erzielen und damit den Umsatz mehr als verdoppeln. Parallel hat sich aber die Marge des Möbel-Versenders verschlechtert. Ähnlich sieht die Entwicklung bei dem Münchner Shopping-Club Westwing aus. [mehr]

Personalie: myToys-Gruppe holt neuen Marketing-Chef

22. Juli 2015 0

Neuzugang für die myToys.de GmbH: Ab dem kommenden August verantwortet Ulrich Hauschild das Marketing für das Multishop-Unternehmen, das die Online-Angebote myToys.de (Sortiment: Spielwaren), Ambellis (Damen-Mode) und Mirapodo (Schuhe) betreibt. Der 47-Jährige verfügt nach Angaben von myToys über Erfahrungen im E-Commerce und Marketing, war bislang aber nicht im klassischen Versandhandel aktiv. [mehr]

Zalando: „Wachstum deutlich über den Erwartungen“

21. Juli 2015 2

Der Berliner Fashion-Versender Zalando hat im zweiten Quartal 2015 einen Netto-Umsatz zwischen 727 Mio. und 738 Mio. Euro eingefahren, wie nun die vorläufigen Zahlen besagen. Damit steht im besten Fall ein Plus von 35 Prozent in den Büchern. Wenn die finalen Zahlen diese Entwicklung bestätigen, fällt das Plus noch stärker aus als im ersten Quartal – was man so nicht unbedingt von Zalando aus den vergangenen Geschäftsjahren kennt. [mehr]

„Wachstumsstrategie“: Spreadshirt kooperiert mit eBay

21. Juli 2015 0

Nachdem Spreadshirt im vergangenen Jahr nur ein hauchdünnes Umsatzplus verbuchen konnte, will der auf individuell bedruckte T-Shirts spezialisierte Mass-Customization-Dienstleister jetzt wieder deutlich zulegen. Um neue Kunden zu erreichen, betreibt Spreadshirt daher jetzt einen Store auf eBay.de. Das Angebot dort unterscheidet sich zwar spürbar von Spreadshirts eigenem Online-Shop, hat aber gerade wohl deshalb gute Chancen. [mehr]

„Tablet@POS“: Media-Saturn testet Multichannel-Verkauf

20. Juli 2015 0

Die Media-Saturn-Gruppe testet ab sofort in einem Pilotprojekt, ob und wie sich die Verkäufe in den stationären Märkten über Tablet-PCs befeuern lassen. Unter dem Motto „Tablet@POS“ will man Verbraucher vor Ort durch Mitarbeiter beraten lassen, die im Verkaufsgespräch über ein Tablet weitere Informationen aufrufen können. Die Chancen für den Multichannel-Verkauf stehen gut, wie das Beispiel Frankonia verdeutlicht. [mehr]

1 2 3 4 5 7