Curated Shopping: Zalando geht mit „Zalon“ ins Ausland

29. Juli 2015 2

Der Berliner Fashion-Versender Zalando zündet die nächste Stufe bei seiner Service-Offensive. Ab sofort steht daher der Curated-Shopping-Dienst „Zalon“ auch Verbrauchern in der Schweiz und Kunden in Österreich zur Verfügung. In Deutschland war der Service „Zalon“ vor knapp drei Monaten gestartet. Nach eigenen Angaben ist das Feedback bereits sehr gut, wenn auch die ersten Erfahrungswerte etwas überraschen. [mehr]

Ehemalige Logistiksparte von Weltbild vor Insolvenzantrag

28. Juli 2015 3

Im Umfeld der Augsburger Weltbild-Gruppe rumort es erneut. Betroffen ist dieses Mal das ehemalige Versandgeschäft des Multichannel-Händlers in Augsburg. Hier betreibt heute die Also Logistics Services GmbH ein Logistikzentrum, das zuvor ein Teil der Verlagsgruppe war. Nun steht dieser neue Eigentümer vor der Entscheidung, einen Insolvenzantrag zu stellen. Schuld daran sei eine zu hohe Kostenstruktur. [mehr]

Offiziell: TriStyle-Gruppe bekommt neuen Eigentümer

28. Juli 2015 0

Im vergangenen Dezember hatte die auf den Versandhandel mit Damenmode für Best Ager spezialisierte TriStyle-Gruppe angekündigt, dass die Versendergruppe verkauft werden soll. Seit heute steht der neue Eigentümer fest. So übernimmt die Beteiligungsgesellschaft Equistone Partners die Versendergruppe nun von der Primondo Specialty Group GmbH und der Wirth Beteiligungs GmbH – allerdings nicht vollständig. [mehr]

AO.com: 84.000 Quadratmeter für die Europa-Expansion

27. Juli 2015 0

Der britische Elektronik-Versender AO.com zündet die nächste Stufe bei seiner Internationalisierung. So haben die Briten gerade die Verträge über eine Gewerbefläche von rund 84.000 Quadratmetern unterzeichnet, die in der Nähe von Köln genutzt werden soll. Dort will der britische Spezialist für weiße Ware seine Europazentrale betreiben. Erklärtes Ziel ist, der führende Online-Händler für Haushaltsgeräte in Europa zu werden. [mehr]

Insolvenz von Lesensart: Weltbild zeigt sich „überrascht“

27. Juli 2015 2

Für die Buchhandlung Lesensart Rüdiger Wenk GmbH wurde beim Amtsgericht Münster ein Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Bekannt wurde Lesensart vor allem dadurch, dass der Buchhändler in diesem Frühjahr einige Filialen von Weltbild übernommen hatte. Während es bei Lesensart kriselt, gibt sich Weltbild mit seinem Geschäft in den verbliebenen Filialen aber durchaus zufrieden. Was mehrere Gründe hat. [mehr]

Zooplus-Zahlen: Bestandskunden befeuern das Wachstum

24. Juli 2015 2

Der Tierfutter-Versender Zooplus konnte im zweiten Quartal 2015 die positive Entwicklung aus den ersten drei Monaten diesen Jahres fortsetzen. Konkret steht eine Gesamtleistung von 174 Mio. Euro für das zweite Quartal 2015 in den Büchern, was ein Plus von 33 Prozent bedeutet. Bereits im ersten Quartal 2015 konnte Zooplus um 34 Prozent auf 169 Mio. Euro zulegen. Interessant ist diese Entwicklung nicht zuletzt, wenn man ein Jahr zurückblickt. [mehr]

Hitmeister: Neue Software und Content treiben Wachstum

24. Juli 2015 0

Die Hitmeister GmbH rechnet für das laufende Geschäftsjahr 2015 mit einem Netto-Umsatz in Höhe von rund 40 Mio. Euro. Wenn sich diese Prognose bewahrheitet, kann der Betreiber des Online-Marktplatzes Hitmeister.de seinen Umsatz um mehr als 50 Prozent steigern. Viel spricht dafür, dass es auch tatsächlich so kommt. Denn bereits im ersten Halbjahr 2015 war Hitmeister über 50 Prozent gewachsen – was mehrere Gründe hat. [mehr]

1 2 3 4 7