Stefan Wenzel
Personalien

Personalie: Brands4Friends holt sich Otto-Manager als CEO

Stefan Wenzel ist neuer Geschäftsführer des Berliner Shopping-Clubs Brands4Friends. Dort folgt der 42-Jährige auf Bjorn Kvarby, der seit Juni 2013 als Interims-Manager für das Geschäft der Shopping-Community verantwortlich war. Vor seinem Wechsel zu eBay war Wenzel bei der Otto Group als Managing Director in den Niederlanden für die Entwicklung des Geschäfts von Otto verantwortlich. [mehr]

Finanzmeldungen

Auslandsreport: Migros macht Millionen mit Crowdsourcing

Auf der Online-Communinty Migipedia.ch können Internetnutzer nun schon seit vier Jahren eigene Produktideen vorschlagen und von dem Schweizer Handelsriesen Migros umsetzen lassen. Dieses Crowdsouring-Projekt läuft erfolgreich, wie die Handelsgruppe berichtet. Auch Kaffeeröster Tchibo betreibt eine vergleichbare Online-Community seit Jahren. Seit kurzem setzt zudem auch der Teleshopping-Sender QVC auf nutzergenerierte Produkte. [mehr]

Finanzmeldungen

Zalando-Zahlen: Kunden kaufen im Schnitt für 63 Euro ein

Vor dem geplanten Börsengang im zweiten Halbjahr 2014 hat Zalando gerade eben den Konzernabschluss für das vergangene Geschäftsjahr 2013 auf seiner Website veröffentlicht. Damit sind nun erstmals konkrete Zahlen zum Ergebnis nach Steuern für das vergangene Geschäftsjahr verfügbar. Dazu gewähren weitere Finanzdokumente interessante Einblicke in das Innenleben der Berliner. [mehr]

Multichannel-Handel

Zur Rose: 80.000 Neukunden in drei Monaten dank dm

Seit Januar 2013 kooperiert die deutsche Versandapotheke zur Rose mit der einheimischen Drogieremarktkette dm. Kunden können ihre Medikamente daher in über 1.400 dm-Filialen bestellen und sich nach Hause oder in einen Drogeriemarkt liefern lassen („Click & Collect“). Diese Multichannel-Kooperation hat sich bereits nach kurzer Zeit als wirkungsvoll erwiesen, wie die Rose-Gruppe berichtet. Gegenüber neuhandeln.de hat der Konzern zudem einige zusätzliche Details verraten. [mehr]

E-Commerce

Auslandsreport: Coop-Gruppe startet Online-Rabattportal

Die Schweizer Coop-Gruppe investiert erneut ins Digitalgeschäft. Nachdem die Eidgenossen erst vor kurzem mit Mondovino einen neuen Online-Weinshop an den Start gebracht haben, betreibt der Handelskonzern unter dem Motto „Swisstrips“ nun ein Online-Rabattportal. Das erinnert im ersten Moment an Gutscheinportale wie Groupon, das Prinzip ist aber deutlich schwerer zu verstehen. [mehr]

Finanzmeldungen

Finanzen: Klingel-Gruppe erhöht Umsatz auf 892 Mio. Euro

Die Klingel-Gruppe hat im Geschäftsjahr 2012 einen Netto-Umsatz von insgesamt 891,8 Mio. Euro erzielen können. Das geht aus dem Konzernabschluss der Robert Klingel OHG hervor, der vor wenigen Wochen im Bundesanzeiger veröffentlicht worden ist. Demnach konnte der Konzern seinen Jahresumsatz um rund zehn Mio. Euro steigern. Konkrete Zahlen zum Ergebnis sind dem Konzernabschluss leider nicht zu entnehmen. Dafür gibt es aber andere interessante Fakten. [mehr]