TriStyle-Gruppe: Ein neuer Konzern-Chef kommt, ein anderer geht

Bei der TriStyle-Gruppe gibt es einen Wechsel im Management. Neu an der Spitze des Konzerns steht demnach Andrew Shapin, der nun in die Geschäftsführung der Holding berufen wurde. Hintergrund ist, dass der 50-Jährige bereits Geschäftsführer des Fashion-Händlers Long Tall Sally ist. Diesen Spezialisten für XXL-Mode für Frauen mit hoher Körpergröße hatte die TriStyle-Gruppe wiederum im vergangenen Herbst übernommen. Versender-Chef Shapin ist nun im Management der übergeordneten TriStyle-Hoding vertreten, damit dort die Geschäftsführer aller Versendermarken der Gruppe präsent sind.

Andrew Shapin
Andrew Shapin (Bild: Long Tall Sally)

Zu diesem Portfolio gehören auch die beiden Händlermarken Madeleine Mode und Peter Hahn, deren Geschäftsführer ebenfalls im Management der TriStyle-Holding sind: genau genommen Daniel Gutting und Stefan Kober (Peter Hahn) sowie Volker Valk und Alexander Weih (Madeleine).

Während mit Andrew Shapin nun ein Neuzugang das Gremium verstärkt, gibt es auf der anderen Seite aber auch einen Abgang im Management-Team. Ausgeschieden als Geschäftsführer der TriStyle Mode GmbH ist demnach Stephan Rönn. Warum der 46-Jährige die Versendergruppe verlassen hat, wurde bis Redaktionsschluss nicht verraten.

Die TriStyle-Gruppe ist auf Damenmode für Best Ager spezialisiert. Das vergangene Geschäftsjahr 2015/2016 (Ende: 30. September) konnte der Konzern mit einem spürbaren Wachstum abschließen. Konkret erhöhte sich der Netto-Umsatz um 4,1 Prozent auf 526,2 Mio. Euro. Erfreulich war diese Entwicklung nicht zuletzt, weil generell der Branchenumsatz mit Bekleidung nachgegeben hatte.

Diesem Trend konnte sich die TriStyle-Gruppe aber widersetzen, da man unter anderem das Sortiment erweiterte und in die Eigenmarken investierte. Um neue Kunden zu gewinnen, wurde im vergangenen Jahr zudem TV-Werbung geschaltet. Bei dem Geschäft im E-Commerce legte die Gruppe zu, da man Marketing-Kampagnen optimieren und mehr Shop-Besucher zu Käufern umwandeln konnte.

Die TriStyle-Gruppe gehört Investor Equistone Partners Europe, der 2015 eine Mehrheit an der Gruppe von der Primondo Specialty Group GmbH und der Wirth Beteiligungs GmbH übernommen hat.

Schon gewusst? Jeden Freitag erscheint der kostenlose Newsletter von neuhandeln.de – so erhalten Sie alle Beiträge bequem in Ihr Postfach und verpassen keine Artikel mehr. Über 3874 Kollegen aus dem Versand- und Multichannel-Handel beziehen bereits den Newsletterhier geht es direkt zum Abo.