Media-for-Equity: myToys-Gruppe holt neuen Investor an Bord

14. September 2017 0

Mitte Mai hatte die Otto-Gruppe ihre neue Konzern-Strategie vorgestellt. Einer der wesentlichen Eckpfeiler war damals, dass sich die Hamburger zunehmend für Partner und Investoren öffnen möchten. „Wir können uns vorstellen, stärker als bisher Beteiligungen an Unternehmen aus dem Konzern zuzulassen“, brachte es Konzern-Vorstand Alexander Birken auf den Punkt. Wie das in der Praxis aussieht, verdeutlicht die myToys-Gruppe aus dem Konzern. [mehr]

Gelungene Premiere: Allnatura wirbt erstmals im Fernsehen

25. August 2017 0

Der auf nachhaltig produzierte Matratzen, Möbel und Textilien spezialisierte Versender Allnatura geht beim Marketing neue Wege. Erstmals überhaupt in seiner 30-jährigen Firmengeschichte hat der Spezialversender daher einen TV-Spot produzieren lassen, der nun auf verschiedenen Sendern im deutschen Fernsehen ausgestrahlt wird. Und für das erste Mal macht Allnatura schon viel richtig. [mehr]

„Breakdance-Oma“ statt „Ricardo“: Neue Otto-Kampagne enttäuscht

22. August 2017 0

Der Otto-Versand wirbt erneut mit Videoclips im Internet. Kein Wunder. Schließlich konnte Otto mit vergleichbaren Kampagnen zuletzt gute Erfahrungen sammeln. Gerade die Clips mit dem fiktiven Schlager-Star „Ricardo“ hatten bewirkt, dass Verbraucher sich zunehmend für den Otto-Versand interessierten. Im Vergleich zu diesen Ricardo-Clips fällt die neue Kampagne aber deutlich ab. Und zwar gleich aus mehreren Gründen. [mehr]

Marken-Relaunch: Home24 setzt erneut auf ruhige Töne

17. August 2017 0

Vor einem Jahr hat der Möbel-Versender Home24 begonnen, seine Marke neu auszurichten. Scheinbar mit Erfolg. Denn in diesen Tagen starten die Berliner jetzt schon ihre zweite TV-Kampagne, mit der Home24 seine Kunden emotional erreichen will (Motto: „Zuhause ist, was Dir gefällt“). Im Vergleich zur alten Marken-Strategie („Arsch der Welt“) wirkt die neue Ausrichtung daher auch im aktuellen TV-Spot spürbar ruhiger, reifer – und auch stilvoller. [mehr]

TV-Spots mit „Ricardo“: So profitiert Otto vom fiktiven Schlager-Star

16. Juni 2017 0

„Deutschland testet Otto“: Unter diesem Motto hat der Hamburger Universal-Versender Otto in den vergangenen Monaten immer wieder TV-Spots geschaltet. Das Besondere an den Clips: In den TV-Spots waren jeweils fiktive Kunden zu sehen, die bei Otto bestellten und sich die Ware nach Hause liefern ließen. Gerade der fiktive Schlagerstar „Ricardo“ konnte dabei für Otto viel bewegen – was nicht selbstverständlich ist. [mehr]

Neue TV-Spots: eBay vergisst, wofür die eigene Marke steht

8. Juni 2017 0

Der Online-Marktplatz eBay.de wirbt erneut im Fernsehen. Dieses Mal steht die Kampagne unter dem Motto „Finde deinen Sommer“, wobei in den einzelnen Spots konkrete Produkte aus dem Marktplatz-Sortiment beworben werden. Das unterscheidet die aktuelle Werbung deutlich von der TV-Kampagne aus dem Vorjahr, mit der eBay sich über TV-Spots als Marktplatz für Neuware positionieren wollte. Das hat eBay.de nun anscheinend nicht mehr nötig. [mehr]

Brands4friends wirbt im Fernsehen: TV-Comeback mit Abstrichen

2. Mai 2017 2

Nach vier Jahren Sendepause ist die eBay-Tochter Brands4friends wieder im Fernsehen aktiv. So buhlen die Berliner nun mit neuen TV-Spots um Kunden. Dabei steht der Abverkauf im Mittelpunkt, so dass in den Clips immer einzelne Angebote zu sehen sind. Bis zu einem gewissen Punkt wirkt das stimmig und gut gemacht. Problematisch könnte es allerdings werden, wenn Verbraucher dann tatsächlich online gehen und bei Brands4friends bestellen wollen. [mehr]

Pilotprojekt: Spreadshirt produziert ersten Werbeclip für YouTube

5. April 2017 1

Vor nicht allzu langer Zeit hatte sich Spreadshirt für seine Kampagnen noch prominente Partner ins Boot geholt. Davon rücken die Leipziger aber zunehmend ab, wie ein aktueller Clip zeigt. Denn der neueste Spot des Mass-Customization-Dienstleisters für die Zweitmarke „Teamshirts“ wurde nicht nur ausschließlich für das Internet gedreht, sondern auch selbst produziert. Verlängert wird die Kampagne im TV, wo man dann aber auf Altbewährtes setzt. [mehr]

Otto-Versand: Schwächeres Umsatzplus als im Vorjahr

22. März 2017 0

Der Otto-Versand hat das vergangene Geschäftsjahr 2016/17 mit einem Netto-Umsatz von rund 2,722 Mrd. Euro abgeschlossen. Damit konnten die Hamburger zum Vorjahr um sechs Prozent zulegen. Damals gab es für die Hanseaten allerdings noch ein Plus von knapp zehn Prozent und damit erstmals wieder ein zweistelliges Wachstum seit Jahren. Die Dynamik hat sich damit also wieder abgeschwächt. Das ist allerdings kein Wunder. [mehr]

TV-Werbung: Was man sich vom neuen Outfittery-Spot abschauen kann

8. März 2017 0

Normalerweise berichte ich auf neuhandeln.de ja darüber, was die Big Player im Handel treiben – schließlich haben die Dickschiffe so eine Marktmacht, dass neue Services den kompletten Handel prägen können. Jetzt liegt aber der Fokus auf dem Start-Up Outfittery, das auf Curated-Shopping spezialisiert ist und individuelle Outfits für Männer versendet. Denn der neue TV-Spot der Berliner zeigt stellvertretend, was gelungene Fernsehwerbung ausmacht. [mehr]

1 2 3