Pilotprojekt: Spreadshirt produziert ersten Werbeclip für YouTube

5. April 2017 1

Vor nicht allzu langer Zeit hatte sich Spreadshirt für seine Kampagnen noch prominente Partner ins Boot geholt. Davon rücken die Leipziger aber zunehmend ab, wie ein aktueller Clip zeigt. Denn der neueste Spot des Mass-Customization-Dienstleisters für die Zweitmarke „Teamshirts“ wurde nicht nur ausschließlich für das Internet gedreht, sondern auch selbst produziert. Verlängert wird die Kampagne im TV, wo man dann aber auf Altbewährtes setzt. [mehr]

Otto-Versand: Schwächeres Umsatzplus als im Vorjahr

22. März 2017 0

Der Otto-Versand hat das vergangene Geschäftsjahr 2016/17 mit einem Netto-Umsatz von rund 2,722 Mrd. Euro abgeschlossen. Damit konnten die Hamburger zum Vorjahr um sechs Prozent zulegen. Damals gab es für die Hanseaten allerdings noch ein Plus von knapp zehn Prozent und damit erstmals wieder ein zweistelliges Wachstum seit Jahren. Die Dynamik hat sich damit also wieder abgeschwächt. Das ist allerdings kein Wunder. [mehr]

TV-Werbung: Was man sich vom neuen Outfittery-Spot abschauen kann

8. März 2017 0

Normalerweise berichte ich auf neuhandeln.de ja darüber, was die Big Player im Handel treiben – schließlich haben die Dickschiffe so eine Marktmacht, dass neue Services den kompletten Handel prägen können. Jetzt liegt aber der Fokus auf dem Start-Up Outfittery, das auf Curated-Shopping spezialisiert ist und individuelle Outfits für Männer versendet. Denn der neue TV-Spot der Berliner zeigt stellvertretend, was gelungene Fernsehwerbung ausmacht. [mehr]

„Fühl dein Wow“?: Neue Bonprix-Kampagne offenbart Schwächen

20. Februar 2017 0

Auch in diesem Jahr setzt der Mode-Versender Bonprix wieder auf TV-Werbung, um sein Geschäft anzukurbeln. Ab sofort ist daher ein neuer TV-Spot zu sehen, der in Deutschland, Frankreich sowie Holland und der Schweiz ausgestrahlt wird. Dabei setzt die Otto-Tochter auf eine ungewöhnliche Bildsprache, die sich deutlich von bisherigen Kampagnen unterscheidet. Was in diesem Fall dann aber nicht nur Vorteile mit sich bringen dürfte. [mehr]

„Der richtige Weg“: Die neue Otto-Kampagne im Praxis-Check

21. November 2016 0

Keine Produkte, keine Rabattaktionen, weder Sortiments- noch Serviceverweise. Eine brandneue Weihnachtskampagne von Otto läuft unter dem Motto „Schenke das Wertvollste, das du hast: Zeit“ (#ZeitGeschenk). Dabei zeigt ein Animationsfilm den stressigen Ablauf im Leben einer Familie. Doch funktionieren Kampagnen, die rein auf Emotionen fokussieren? Werbe-Profi Andrew J. Simpson ist davon überzeugt – aus einem bestimmten Grund. [mehr]

Der nächste Versuch: eBay kämpft gegen sein Flohmarkt-Image

28. Oktober 2016 2

Der Online-Marktplatz eBay.de investiert erneut in Werbung, um seine Marke zu schärfen. So soll nun unter anderem ein TV-Spot „klar zum Ausdruck bringen, wofür eBay heute steht“ – unter anderem der Handel mit Neuware. Das sei vielen Verbrauchern nach wie vor nicht bewusst – obwohl eBay das schon einmal mit TV-Spots verdeutlichen wollte. Doch es bleibt wohl schwer, das Image vom Online-Flohmarkt mit Privat-Auktionen abzustreifen. [mehr]

„Keine Ärsche mehr“: Die neue Marken-Strategie von Home24 im Praxis-Check

20. Oktober 2016 1

Vor einigen Jahren hatte der Möbel-Versender Home24 noch in provokanten TV-Spots damit geworben, dass sich traditionelle Möbelhäuser „am Arsch der Welt“ befinden und Verbraucher bei Home24 doch viel bequemer an ihren Hausrat kommen. Seit diesem Herbst setzt der Online-Händler aber auf eine neue Markenausrichtung, die Kunden emotionaler ansprechen soll. Wie gut das Home24 gelingt, analysiert Werbe-Profi Andrew J. Simpson. [mehr]

Mode statt Spielwaren: myToys.de mit neuer Marketing-Strategie

21. September 2016 0

Zum Start in das diesjährige Weihnachtsgeschäft wirbt die Otto-Tochter myToys.de mit einer neuen TV-Kampagne im Fernsehen. So will der Spezialversender seine Markenbekanntheit weiter steigern, was den Berlinern auch gelingen dürfte. Schließlich gab es bereits zwei TV-Kampagnen, die positiv auf das Geschäft eingezahlt hatten. Dennoch beschreiten die Berliner beim aktuellen TV-Spot diesmal andere Wege bei der Kundenansprache. [mehr]

Also doch: Otto-Tochter „Collins“ ändert E-Commerce-Strategie

3. Juni 2016 1

Die Otto-Tochter „Collins“ ändert ihr Geschäftsmodell – wenn auch vorerst in Nuancen. Denn nachdem bisher externe Entwickler die Nutzer zu Mode-Käufen in dem Mode-Shop Aboutyou.de inspirieren konnten, sollen künftig die Kunden selbst diese Aufgabe übernehmen. Doch was die Otto-Tochter großspurig als eine „Weiterentwicklung des Open-Commerce-Modells“ verkauft, ist im E-Commerce längst Standard. Und aus Innovationssicht daher eine Enttäuschung. [mehr]

Keine Kataloge, weniger Filialen: Umsatz von Beate Uhse sinkt erneut

27. Mai 2016 0

Bei der Beate Uhse AG sinkt der Umsatz auch im laufenden Geschäftsjahr. Konkret steht für das erste Quartal 2016 ein Netto-Umsatz von 29,1 Mio. Euro in den Büchern, was im Vergleich zum Vorjahr einen Rückgang um 19,7 Prozent bedeutet (Q1/2015: 36,2 Mio. Euro). Überraschend kommt das aber nicht, da der Konzern für das laufende Jahr von vornherein mit weniger Umsatz rechnete. Aus gutem Grund. [mehr]

1 2