Prognose: Baur-Gruppe verfehlt Umsatz- und Ergebnisziele

17. Januar 2017 2

Bei der Baur-Gruppe neigt sich ein durchwachsenes Geschäftsjahr dem Ende. Zwar wird die Otto-Tochter voraussichtlich einen Netto-Umsatz von rund 675 Mio. Euro in dem laufenden Geschäftsjahr 2016/2017 einfahren, das in rund sechs Wochen am 28. Februar endet. Damit wird aber der Umsatz aus dem Vorjahr unterschritten. Leser von neuhandeln.de dürfte diese Entwicklung nicht überraschen. [mehr]

Zalando-Zahlen: Weiteres Wachstum, zusätzliches Logistikzentrum

17. Januar 2017 0

Der Berliner Fashion-Versender Zalando konnte im vierten Quartal 2016 einen Netto-Umsatz von voraussichtlich 1,086 bis 1,094 Mrd. Euro erzielen. Das besagen nun die vorläufigen Zahlen für das vergangene Quartal 04/2016, nach denen der Mode-Spezialist voraussichtlich 25 bis 26 Prozent zulegen konnte. Zuwachs gibt es auch bei den Logistik-Standorten von Zalando – diesmal in Nordeuropa. [mehr]

Outdoor- und Sneaker-Spezialist Publikat wächst erneut kräftig

16. Januar 2017 0

Das Multishop-Unternehmen Publikat dürften viele Branchen-Beobachter nach wie vor noch nicht so recht auf dem Radar haben. Interessant ist der Spezialversender aber nicht nur, weil vor wenigen Monaten mit dem ehemaligen Cyberport-Chef Danilo Frasiak ein prominenter Manager verpflichtet wurde. Auch die aktuellen Geschäftszahlen für das vergangene Jahr 2016 lassen nun aufhorchen. [mehr]

Creatrade-Chef Breitfeld: „Der Katalog funktioniert nach wie vor“

13. Januar 2017 0

Im Geschäftsjahr 2015 konnte die Versendergruppe Creatrade zwar einen Konzernumsatz von 230,6 Mio. Euro netto erzielen. Im Vergleich zum Vorjahr hat damit aber das Geschäft des Multishop-Unternehmens (bekannteste Marken: Conleys, Impressionen, Schneider) um rund fünf Prozent abgenommen. Im Gespräch mit neuhandeln.de nennt Geschäftsführer Marc Breitfeld die Hintergründe zu der Geschäftsentwicklung. [mehr]

Nach sinkenden Umsätzen: Walbusch-Geschäft zieht wieder an

10. Januar 2017 0

Der Herrenmode-Spezialist Walbusch konnte im vergangenen Geschäftsjahr 2016 einen Brutto-Umsatz von 305 Mio. Euro erzielen (inkl. Mehrwertsteuer, nach Retouren). Damit steht zum Vorjahr ein Plus von 3,4 Prozent in den Büchern, da der Multichannel-Händler damals erst auf einen Brutto-Umsatz von 295 Mio. Euro gekommen war. Dennoch ist der aktuelle Umsatz weit von einem früheren Bestwert entfernt. [mehr]

1 13 14 15 16 17 31