Osteuropa-Expansion: Klingel wagt den Neustart mit „Stilago“

7. September 2017 0

Auf neuhandeln.de hatte ich bereits vor über einem Jahr darüber berichtet, dass die Klingel-Gruppe unter der Händler-Marke „Stilago“ nach Osteuropa expandieren will. Nun betreiben die Pforzheimer unter Stilago.cz einen neuen Mode-Shop, der sich an Kunden in Tschechien richtet. Damit wird Klingel bereits zum zweiten Mal mit der Marke „Stilago“ in Osteuropa aktiv – wenn auch diesmal mit einer etwas anderen Strategie. [mehr]

Für Logistik-Neubau: 21sportsgroup besorgt sich frisches Wachstumskapital

14. Juli 2017 0

Die Mannheimer 21sportsgroup hat eine neue Finanzierungsrunde abgeschlossen. Dadurch erhält das Multishop-Unternehmen aus Mannheim zusätzliches Wachstumskapital in einer zweistelligen Millionenhöhe, das sowohl von neuen Geldgebern stammt als auch von bestehenden Investoren. Mit den zusätzlichen Millionen will die Gruppe „erhebliche Investitionen“ in ihr neues Versandlager tätigen. [mehr]

„About You“: So will die Otto-Tochter ein Milliarden-Unternehmen werden

11. Juli 2017 3

Die Otto-Tochter „About You“ hat im vergangenen Geschäftsjahr 2016/2017 (Ende: 28. Februar) einen Netto-Umsatz von 135 Mio. Euro eingefahren. In den nächsten fünf Jahren soll die auf den Online-Handel mit Mode spezialisierte Otto-Tochter beim Umsatz dann erstmals die magische Milliarden-Marke überschreiten. Um dieses Ziel zu erreichen, setzt der Fashion-Versender vor allem auf drei Maßnahmen. [mehr]

Signa Retail installiert neue Führungsspitze bei Tennis Point

5. Juli 2017 0

Der Spezial-Versender Tennis Point bekommt ein neues Management-Team. Demnach besteht die Führungsspitze bei dem Tennis-Spezialisten künftig aus Christian Miele und Christian Singer. Das vermeldet die österreichische Signa-Retail-Gruppe, die Tennis Point erst im vergangenen Dezember übernommen hatte. Während Miele (Gründer und CEO) bereits seit 1999 für Tennis Point tätig ist, stößt Management-Kollege Singer neu zum Team dazu. [mehr]

Europa-Expansion: Internetstores-Gruppe zurück in Großbritannien

12. Juni 2017 0

Die deutsche Internetstores-Gruppe expandiert nach Großbritannien. Dort betreiben die Schwaben gleich zwei neue Online-Shops: zum einen das auf Fahrräder fokussierte Online-Angebot Bikester.co.uk, zum anderen den Outdoor-Ausrüster Addnature.co.uk. Interessant ist das nicht zuletzt, weil die Internetstores-Gruppe mit ihrem Fahrrad-Shop „Bikester“ vor einigen Jahren schon einmal in Großbritannien gestartet war. [mehr]

Channel 21: Neuer Auslandsmarkt, zweistelliges Wachstum

18. Mai 2017 0

Der Teleshopping-Sender Channel21 will sich einen neuen Kundenkreis erschließen. So beliefern die Hannoveraner nun erstmals auch Kunden in Österreich, die bei Channel21 ab sofort bestellen können. Durch den zusätzlichen Vertriebskanal dürften auch die Umsätze weiter anziehen, nachdem Channel21 in den vergangenen Jahren bereits eine beeindruckende Entwicklung genommen hat. Das veranschaulichen stellvertretend aktuelle Zahlen. [mehr]

Zalando investiert: Neuer Shopping-Service, weiteres Versandzentrum

9. Mai 2017 0

Mit dem hauseigenen Curated-Shopping-Service Zalon trifft der Fashion-Versender Zalando auf reges Kundeninteresse. Aus diesem Grund starten die Berliner nun erstmals in Belgien den Service, bei dem sich Kunden individuelle Outfits zusammen stellen lassen können. Neu ist nun auch, dass Kunden in Frankreich schneller beliefert werden. Möglich macht das ein neues Versandzentrum bei Paris, wo Zalando jetzt ein Teilsortiment bevorratet. [mehr]

„Internet kennt keine Grenzen“: Otto Versand startet in der Schweiz

11. April 2017 0

Im kürzlich abgelaufenen Geschäftsjahr 2016/2017 konnte der Otto-Versand hierzulande einen Netto-Umsatz von 2,722 Mrd. Euro einfahren. Im Ausland dagegen ist der Universalversender eine kleine Nummer. Zwar verkaufen die Hanseaten als „Otto Versand“ seit Jahrzehnten in Österreich. In der Schweiz dagegen ist der Otto-Versand bislang noch nicht vertreten – was sich nun aber ändern soll. Aus gutem Grund. [mehr]

„Nicht zufrieden“: Windeln.de mit deutlich weniger Wachstum

17. März 2017 0

Die deutsche Windeln.de SE hat das vergangene Geschäftsjahr 2016 mit einem Netto-Umsatz von 194,8 Mio. Euro abgeschlossen. Damit konnte der Spezialversender zwar um 21 Prozent zulegen. Ein Jahr zuvor stand aber noch ein deutlich höheres Wachstum von 76 Prozent in den Büchern. Dass sich das Wachstum spürbar abgeschwächt hat, ist kein Wunder. Denn im vergangenen Jahr ist für den Spezialversender einiges zusammen gekommen. [mehr]

Wie ausländische Shops deutsche Online-Händler bedrohen

11. März 2017 4

Der deutsche Online-Handel boomt ungebrochen. Doch Marktanalysen legen nun nahe, dass vom boomenden E-Commerce-Geschäft in Deutschland zunehmend ausländische Wettbewerber profitieren – und zwar zu Lasten der deutschen Online-Händler. Denn deutsche Kunden geben ihr Geld gerne bei ausländischen Anbietern aus, die mit exklusiven Produkten oder günstigen Preisen punkten. Darauf muss der deutsche Online-Handel reagieren – was durchaus möglich ist. Allerdings wohl nicht für jeden Shop. [mehr]

1 2 3 5