Alle Ziele erreicht? Fressnapf-Gruppe wächst online deutlich

8. Februar 2017 0

Die Fressnapf-Gruppe hat im vergangenen Geschäftsjahr 2016 einen Online-Umsatz von 59 Mio. Euro eingefahren. Damit konnten die Krefelder ihr Online-Geschäft nicht nur um über 22 Prozent steigern. Auch die Marge beim Online-Handel hat sich stark verbessert. Generell habe der Online-Shop sich „bemerkenswert“ entwickelt, die Gruppe nach eigenen Angaben „alle Ziele deutlich erreicht“. Doch ein Vorhaben wurde trotzdem nicht umgesetzt. [mehr]

Einheitlicher Marktauftritt: Mister Spex ändert Marken-Strategie

18. Januar 2017 0

Gegenüber neuhandeln.de hatte es Geschäftsführer Mirko Caspar bereits vor anderthalb Jahren in Aussicht gestellt, nun ist es auch in der Praxis so weit: Der Online-Optiker Mister Spex vereinheitlicht seinen Markenauftritt und ist daher ab sofort auch in Skandinavien unter seiner Kernmarke aktiv, wo die Berliner bislang unter der Marke „Lensstore“ verkauft hatten. Und die nächsten Umstellungen folgen wohl schon in Kürze. [mehr]

Shopping-Clubs: Neuer Finanzchef für Otto-Tochter Limango

9. Januar 2017 0

Bei der Münchner Limango GmbH gibt es einen Wechsel im Management. Demnach ist ab sofort Frank Losem als neuer Chief Financial Officer (CFO) für den Shopping-Club tätig, der vor allem Familien als Zielgruppe adressiert. Bei der Otto-Tochter soll der Neuzugang nicht zuletzt die Expansion in Europa vorantreiben. Schließlich gehört zur erklärten Strategie des Shopping-Clubs, das Online-Angebot zunehmend in weiteren Ländern anzubieten. [mehr]

Offiziell: Multishop-Unternehmen Internetstores geht an Signa-Gruppe

9. Dezember 2016 0

Vor einem Monat hatte ich auf neuhandeln.de über den bevorstehenden Deal berichtet, nun ist die Transaktion in trockenen Tüchern. So hat das Bundeskartellamt nun dem Er­werb ei­ner Mehr­heits­be­tei­li­gung an der In­ternets­to­res Hol­ding GmbH durch die Signa In­ter­na­tio­nal Sports Hol­ding GmbH die Freigabe erteilt. Der Deal ist für die Internetstores-Gruppe der „nächste logische Schritt“. Potenzial sieht man dabei besonders in einem Bereich. [mehr]

„Project Star“: Umstrukturierungen prägen Quartalsbilanz von Windeln.de

15. November 2016 0

Die deutsche Windeln.de AG hat durchwachsene Zahlen für das dritte Quartal 2016 vorgelegt. Auf der einen Seite konnte der Spezialversender zwar seinen gesamten Netto-Umsatz deutlich steigern. Das Geschäft mit dem deutschen Online-Shop Windeln.de ging aber für sich betrachtet dennoch zurück. Hintergrund ist, dass der Konzern sein Geschäft in Teilen umbaut – was sich auch beim Ergebnis bemerkbar macht. [mehr]

Internetstores-Gruppe: Firmengründer verlässt Geschäftsführung

9. November 2016 1

Bei der deutschen Internetstores-Gruppe gibt es zwei einschneidende Veränderungen. Zum einen zieht sich der Firmengründer René Marius Köhler aus dem operativen Geschäft zurück, der das Multishop-Unternehmen aus Esslingen (bei Stuttgart) bereits im Frühjahr 2003 ins Leben gerufen hatte. Neuigkeiten gibt es bei der Internetstores-Gruppe aber nicht nur an der Personalfront. Auch an den Eigentümer-Verhältnissen ändert sich nun etwas. [mehr]

Der fünfte Zukauf: Vente Privée schlägt jetzt auch in Osteuropa zu

2. November 2016 0

Der französische Shopping-Club Vente Privée expandiert munter weiter. So hat man sich nun an dem polnischen Marktbegleiter „Zlotewyprzedaze“ beteiligt, der ebenfalls auf das Geschäft mit Sonderposten spezialisiert ist. Dadurch sollen die Polen ihren Kunden mehr internationale Marken anbieten und dazu ihre einheimischen Marken künftig auf anderen Online-Portalen der Franzosen verkaufen. Dass Vente Privée nach Osteuropa geht, hatte sich angedeutet. [mehr]

70 Mio. potenzielle Kunden: Witt-Gruppe expandiert in die USA

31. Oktober 2016 0

Die Witt-Gruppe nimmt den nächsten ausländischen Markt ins Visier. So startet der Textil-Händler aus dem Otto-Konzern erstmals mit dem Verkauf seiner Kollektionen in den USA. Denn erste Tests in der abgelaufenen Frühjahr/Sommer-Saison 2016 haben nach eigenen Angaben nicht nur die Erwartungen übertroffen. Die Witt-Gruppe kann bei ihrem US-Geschäft nun auch von der bestehenden Infrastruktur des Otto-Konzerns profitieren. [mehr]

Online-Strategie von dm: Mehr Produkte, attraktivere Konditionen

24. Oktober 2016 0

Seit Juli 2015 betreibt die Drogeriemarkt-Kette dm einen eigenen Online-Shop. Im gerade abgelaufenen Geschäftsjahr 2015/2016 (Ende: 30. September 2016) hat das Online-Geschäft nun erstmals eine volle Berichtsperiode zum Umsatz des Drogeriemarktes beigetragen. Mit dem Geschäft im E-Commerce zufrieden ist dm-Chef Erich Harsch, der gegenüber neuhandeln.de ein paar interessante Einblicke in den Online-Shop von dm gewährt. [mehr]

Weitere Länder im Visier: AO eröffnet neue Europa-Zentrale

13. Oktober 2016 1

Der britische Elektronik-Versender AO hat heute seine neue Europa-Zentrale in Betrieb genommen. Insgesamt nutzen die Briten nun eine Gewerbefläche von 84.000 Quadratmetern am Standort Bergheim-Paffendorf (bei Köln), um von hier aus den europäischen Markt für Haushaltsgeräte und Consumer Electronics „zu erobern“. So ist nach dem Start in Deutschland und in den Niederlanden nun der Schritt in weitere Länder geplant. [mehr]

1 2 3