Nach Umsatzminus: So will SportScheck bei den Kunden punkten

3. April 2017 0

Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2016/2017 musste SportScheck ein Umsatz-Minus von knapp neun Prozent auf 291 Mio. Euro verbuchen. Bitter ist das nicht zuletzt deshalb, weil der Umsatz zuletzt noch um 7,7 Prozent auf 319 Mio. Euro angezogen hatte. Jetzt hat zwar eine „Neuausrichtung des Geschäftsmodells“ wieder den Umsatz reduziert. Doch mit neuen Maßnahmen will SportScheck nun sein Geschäft wieder ankurbeln. [mehr]

Globetrotter verpflichtet Einkaufsleiter von SportScheck

2. Februar 2017 1

Tobias Eichmeier ist neuer „Strategic Assortment & Purchase Manager“ bei Globetrotter Ausrüstung. Für den Outdoor-Spezialisten verantwortet der 41-Jährige als neuer Gesamtverantwortlicher neben dem Kreativeinkauf auch die Beschaffung. Eichmeiers Position bei dem Multichannel-Händler hat Globetrotter für ihn extra neu geschaffen. Zuvor war der 41-Jährige bei dem direkten Konkurrenten SportScheck mehrere Jahre lang tätig. [mehr]

Teleshopping: Langjähriger HSE24-Chef zieht sich aus Tagesgeschäft zurück

23. Januar 2017 0

An der Spitze des Verkaufssenders HSE24 gibt es einen einschneidenden Wechsel. So verabschiedet sich bereits zum 01. Februar 2017 mit Richard Reitzner der CEO aus dem operativen Geschäft des Teleshopping-Spezialisten. Der 52-Jährige wechselt nach über 20 Jahren bei HSE24 auf eigenen Wunsch in den Beirat des Versenders, seinen Posten übernimmt eine Managerin aus den eigenen Reihen. [mehr]

Neues Ressort: Intersport organisiert Produkt-Management neu

20. Dezember 2016 0

Die Verbundgruppe Intersport strukturiert ihr Produktmanagement um. Deshalb wurde jetzt das Ressort „Strategic Brands“ neu geschaffen. Hier verantwortet nun Tim Bielohoubeck den Einkauf der Sortimente bei den Markenlieferanten. Parallel dazu führt nun ein Kollege erstmals allein das Produkt-Management der Intersport-Eigenmarken – aus einem bestimmten Grund. [mehr]

Cyberport-Management: Besetzung ändert sich erneut

8. Dezember 2016 0

Bei Multichannel-Händler Cyberport gibt es wieder einmal einen Wechsel im Management-Team. So verstärken sich die Dresdner zum 01. Februar 2017 mit dem Neuzugang Matthew Dean, der sich dann als zusätzlicher Geschäftsführer um das Produkt-Management sowie den Einkauf und die Logistik kümmern soll. Parallel verabschiedet sich ein anderer Manager von Cyberport, der erst vor kurzem neu eingestiegen war. [mehr]

1 2