Online-Supermarkt LeShop.ch: Wachstum schwächt sich wieder ab

3. Juli 2017 0

Der Schweizer Online-Supermarkt LeShop.ch hat im ersten Halbjahr 2017 einen Netto-Umsatz von 94 Mio. Franken (exkl. MwSt.) eingefahren. Damit konnten die Eidgenossen ihr Geschäft im Vergleich zum Vorjahr zwar erneut ausbauen, das Umsatzplus fällt allerdings mit einem Zuwachs von gerade einmal 0,5 Prozent ausgesprochen dünn aus. Trotz dem minimalen Plus zeigt sich die Migros-Tochter aber zufrieden. [mehr]

„Starke Nachfrage“: MediaMarktSaturn-Gruppe profitiert von Click&Collect

31. Mai 2017 0

Die MediaMarktSaturn-Gruppe macht im Multichannel-Handel einen guten Job. Das zeigen die Zahlen für das erste Halbjahr 2016/2017. Denn hier konnte der Konzern den Online-Umsatz auf 1,3 Mrd. Euro erhöhen, was ein Plus von rund 18 Prozent bedeutet. Dabei befeuert eine „extrem starke Nachfrage“ nach dem hauseigenen Abholservice das Online-Geschäft. Erfreulich entwickelt sich zudem der „Media Markt Club“, zu dem es ebenfalls frische Zahlen gibt. [mehr]

eFood: Deshalb schließt auch Real seine Drive-In-Stationen

10. Mai 2017 0

Vor nicht allzu langer Zeit galten Drive-In-Stationen noch als heiliger Gral im eFood-Geschäft. Doch in diesem Monat hat nicht nur der Schweizer eFood-Pionier LeShop.ch seine beiden Drive-In-Stationen geschlossen. Hierzulande verabschiedet sich auch die Supermarkt-Kette Real von ihren Abholstationen für Online-Besteller – was nachvollziehbar ist. Dennoch können Kunden weiter ihre Bestellungen abholen – nun allerdings woanders. [mehr]

eFood-Pionier LeShop.ch beerdigt seine Drive-In-Stationen

25. April 2017 0

Im Herbst 2012 hatte der Schweizer Online-Supermarkt LeShop.ch seine erste Abholstation eröffnet, an der sich Kunden ihre Bestellungen in ihr Auto packen lassen konnten. Doch knapp vier Jahre später ist das Multichannel-Konzept für Selbstabholer schon wieder Geschichte. So werden beide Standorte nun geschlossen, obwohl Kunden an sich gerne ihre Bestellungen von LeShop.ch selbst abholen. Das sollen sie künftig nur eben woanders tun. [mehr]

Kuriose BEVH-Prognose: Jeglicher Handel wird künftig E-Commerce

24. Februar 2017 0

In 30 Jahren wird der Einzelhandel einen Paradigmenwechsel hinter sich haben: Das prognostiziert der Bundesverband für E-Commerce und Versandhandel (BEVH). Demnach soll der E-Commerce in 30 Jahren die „prägende Komponente des Einzelhandels“ sein. Diese Sichtweise teilen aber längst nicht alle Branchen-Beobachter. Im Gegenteil. Denn gerade die Begründung des BEVH mutet mitunter doch ein wenig kurios an. [mehr]

E-Food: LeShop.ch und Coop@Home wachsen nur geringfügig

5. Januar 2017 0

Der Schweizer Online-Supermarkt LeShop.ch konnte im vergangenen Geschäftsjahr 2016 einen Umsatz von 182,1 Mio. Franken (exkl. MwSt.) erwirtschaften. Damit hat sich der Umsatz zwar um 3,5 Prozent erhöht, das Wachstum zum Vorjahr dennoch merklich abgeschwächt. Eine ähnliche Entwicklung lässt sich auch bei Wettbewerber Coop@Home beobachten. Es dürfte sich aber um Momentaufnahmen handeln. Denn der Markt für eFood steht noch am Anfang. [mehr]

Ikea Deutschland: Erstmals mehr Umsatz mit E-Commerce als mit Köttbullar

22. Dezember 2016 1

Der schwedische Einrichtungskonzern Ikea konnte im vergangenen Geschäftsjahr 2015/2016 einen Netto-Umsatz von 232,6 Mio. Euro über seinen deutschen Online-Shop erwirtschaften. Damit hat das Geschäft um satte 22,7 Prozent angezogen, da Ikea ein Jahr zuvor hierzulande erst auf einen E-Commerce-Umsatz von 189,6 Mio. Euro gekommen war. Trotz dem starken Wachstum ist der Online-Handel aber eine Randnotiz – noch zumindest. [mehr]

Kuriositäten-Kabinett: Wenn Multichannel-Handel seltsame Blüten treibt

18. November 2016 2

Wir befinden uns im Jahre 2016 nach Christus. Ganz Deutschland ist im Multichannel-Zeitalter angekommen… Ganz Deutschland? Nein! Denn der Multichannel-Handel treibt nach wie vor seltsame Blüten und verblüfft mit Online-Shops, die keine Lieferung nach Hause bieten oder Kunden mit Preisangaben verwirren. neuhandeln.de beschreibt drei Fälle, bei denen Händler verblüffend andere Wege gehen – und das zum Teil auch noch erfolgreich. [mehr]

Es ist vollbracht: Electronic Partner liefert Bestellungen nach Hause

10. November 2016 0

Angekündigt hatte man es bereits vor einigen Monaten, nun ist es tatsächlich so weit: Nach einigen Ausbaustufen ist der Online-Shop der Verbundgruppe Electronic Partner nun endlich so weit, dass sich Kunden ihre Bestellungen erstmals auch nach Hause liefern lassen können. Verbessert haben sich zwar nicht nur die Lieferbedingungen. Auf einen verschärften Wettbewerb müssen sich Elektronik-Versender dennoch wohl kaum einstellen. [mehr]

Übernahme angekündigt: KFZ-Spezialist ATU soll Besitzer wechseln

28. September 2016 0

Der auf KFZ-Ersatzteile und Autoreifen spezialisierte Multichannel-Händler ATU (Auto-Teile-Unger) steht vor einer Übernahme. Demnach will die französische Mobivia-Gruppe den deutschen Auto-Spezialisten übernehmen, die mit verschiedenen Händlermarken wie Norauto ebenfalls im Geschäft mit KFZ-Ersatzteilen und Reparaturen mitmischt. Damit der Deal über die Bühne geht, ist aber nicht nur die kartellrechtliche Zustimmung erforderlich. [mehr]

1 2