Freigabe erteilt: Schneider-Versand geht an Klingel-Gruppe

24. Juli 2017 0

Ende Juni wurde publik, dass der Klingel-Konzern die Creatrade-Gruppe übernimmt. Damals stand die Transaktion aber noch unter dem Vorbehalt, dass dem Deal das Kartellamt zustimmen muss. Das ist nun passiert. Klingel hofft daher jetzt darauf, mit den Marken der Creatrade-Gruppe das hauseigene Angebot im Versandhandel „im Interesse der Kunden wirtschaftlich sinnvoll weiter auszubauen“. Das sollte klappen. [mehr]

Neuer Einkaufschef: Heine Versand holt ehemaligen Tchibo-Manager

20. Juli 2017 0

Neuzugang für die Heinrich Heine GmbH in Karlsruhe: Ab sofort verstärkt Christian Hellmund den Damenmode-Versender als „Divisional Vice President“. In dieser Funktion verantwortet er den Beschaffungseinkauf als auch das Supply Chain Management plus Corporate Social Responsibility. Für diese Themen war bei Heine bislang Sandra Rehm zuständig. Ihre Position in der Geschäftsführung übernimmt Hellmund dennoch nicht. [mehr]

Nächster Zukauf: Klingel-Gruppe expandiert nach Großbritannien

12. Juli 2017 0

Die Pforzheimer Klingel-Gruppe schnappt sich den nächsten Spezialversender. So hat die K – Mail Order GmbH & Co. KG nun mit dem Versandhaus Artigiano einen Anbieter von italienischer Damen-Mode übernommen, der in Großbritannien aktiv ist (Motto: „Italian Fashion straight to your Door“). Mit der Übernahme entert die Klingel-Gruppe erstmals den britischen Markt, um dort zusätzliche Marktanteile zu gewinnen. [mehr]

„Gelegenheit beim Schopfe packen“: Klingel übernimmt Creatrade

29. Juni 2017 0

Die Klingel-Gruppe hat einen Kaufvertrag für wesentliche Vermögenswerte der Creatrade-Gruppe unterzeichnet. Demnach übernimmt die K – Mail Order GmbH & Co. KG zum 01. Juli 2017 rund 500 Mitarbeiter aus der Unternehmensgruppe. Das Kerngeschäft des Schneider Versands (Werbe-Artikel) soll weiter eigenständig am Markt bestehen. Als strategischer Investor übernimmt Klingel auch die Creatrade-Töchter Conleys, Impressionen sowie MiaVilla. [mehr]

TriStyle-Gruppe: Ein neuer Konzern-Chef kommt, ein anderer geht

11. Mai 2017 0

Bei der TriStyle-Gruppe gibt es einen Wechsel im Management. Neu an der Spitze des Konzerns steht demnach Andrew Shapin, der nun in die Geschäftsführung der Holding berufen wurde. Denn der 50-Jährige ist Geschäftsführer des Fashion-Händlers Long Tall Sally, den die Gruppe kürzlich übernommen hat. Während mit Andrew Shapin nun ein Neuzugang das Gremium verstärkt, gibt es auf der anderen Seite aber auch einen Abgang im Management-Team. [mehr]

Spürbares Plus: Bei der Klingel-Gruppe brummt das Geschäft

10. Mai 2017 0

Die Klingel-Gruppe konnte das erste Quartal 2017 mit einem deutlichen Wachstum von acht Prozent abschließen. Das hat Klingel-Chef Dirk Hauke im Gespräch mit neuhandeln.de verraten, als die Klingel-Gruppe ihr neues Logistikzentrum in Pforzheim in Betrieb genommen hat. Demnach gibt es verschiedene Gründe, warum bei dem Spezialversender für Best Ager das Geschäft brummt. [mehr]

Walbusch-Gruppe: Geschäftsführer Hentschel vor dem Abschied

23. März 2017 0

Bei der Walbusch-Gruppe gibt es demnächst einen einschneidenden Wechsel im Management. So wird Geschäftsführer Bert Hentschel den Herrenmode-Versender verlassen, bei dem er aktuell noch als Geschäftsführer für Einkauf und Vertrieb zuständig ist. Nach offiziellen Angaben geschieht die Trennung in freundschaftlichem Einvernehmen. Walbusch betont allerdings auch, dass es zuletzt „abweichende Auffassungen“ gegeben habe. [mehr]

Management-Trio: Witt-Gruppe verkleinert die Geschäftsführung

23. Februar 2017 0

Stephan Merck verlässt die Witt-Gruppe aus dem Otto-Konzern. Demnach verabschiedet sich der Geschäftsführer für Finanzen & Operations zum 28. Februar 2017, um in den Ruhestand zu gehen. Einen direkten Nachfolger für den 61-Jährigen gibt es nicht, seine Aufgaben werden im bestehenden Management verteilt. Durch seinen Abschied besteht das Management-Team der Witt-Gruppe jetzt nur noch aus einem Trio. [mehr]

Trotz schwachem Textilmarkt: TriStyle-Gruppe wächst deutlich

21. Februar 2017 0

Die auf den Versandhandel mit Damenmode für Best Ager spezialisierte TriStyle-Gruppe hat das vergangene Geschäftsjahr 2015/2016 mit einem spürbaren Wachstum abgeschlossen. Konkret erhöhte sich der Netto-Umsatz um 4,1 Prozent auf 526,2 Mio. Euro bei der Versendergruppe, die mit den beiden Händlermarken Madeleine Mode und Peter Hahn aktiv ist. Erfreulich ist diese Entwicklung für die Gruppe nicht zuletzt aus einem Grund. [mehr]

Digital-Strategie: Neues Management-Team für Versandhaus Walz

12. Januar 2017 0

Torsten Waack van Wasen (48) und Stefan Weychert (46) haben die Geschäftsführung der Walz-Gruppe übernommen. Demnach übernimmt van Wasen den Posten als CEO und folgt in dieser Position auf Mike Weccardt (55), der die Gruppe nach rund zwei Jahren verlässt. Kollege Weychert wiederum folgt als neuer Finanzchef (CFO) der Gruppe auf Christian Sailer, der erst im vergangenen Jahr bei Walz begonnen hatte. [mehr]

1 2 3