Standort Nummer 10: Amazon verschickt bald auch aus Dortmund

Heinrich Dehn

Der US-amerikanische Versandriese Amazon expandiert in Deutschland. Ende 2017 soll daher ein zusätzliches Logistikzentrum in Dortmund in Betrieb gehen, an dem Amazon zum Start mindestens 1.000 Arbeitsplätze schaffen will. Den Neubau bezieht der Versandriese, um dadurch zum einen die wachsende Nachfrage von Kunden zu bedienen. Zum anderen will Amazon durch das zusätzliche Logistikzentrum noch mehr Produkte bevorraten und Lagerkapazitäten für Händler bieten, die über den Online-Marktplatz verkaufen und ihre Produkte durch Amazon lagern und verschicken lassen.

Amazon Logistikzentrum
Amazon investiert in die Logistik (Bild: Amazon)

So gibt es nach eigenen Angaben „eine wachsende Zahl von unabhängigen Händlern“, die über den Amazon Marketplace verkaufen und dafür den Service „Fulfillment by Amazon“ für Lagerhaltung und Versand nutzen.

Das neue Gebäude wird Amazon zwar von einem Immobilien-Entwickler mieten. Allein im ersten Jahr werde der Versandriese dennoch einen Betrag von 27 Mio. Euro in die Infrastruktur vor Ort investieren. Das neue Gebäude soll auf eine Fläche von 45.000 Quadratmetern kommen. Beliefert werden sollen von Dortmund aus aber nicht nur Kunden in Deutschland, sondern auch Kunden von Amazon im angrenzenden Ausland.

Mit dem zusätzlichen Standort in Dortmund kommt Amazon nun schon auf zehn Logistikzentren in Deutschland. Dazu gehört auch das Versandlager in Werne, das etwa 40 Kilometer entfernt von Dortmund liegt. Hier betreibt Amazon seit 2010 ein Logistikzentrum in zwei Gebäuden, welche der Versandriese gemietet hat. Ebenfalls im Herbst 2017 soll hier ein neues Logistikzentrum in Betrieb gehen, das über eine Fläche von 100.000 Quadratmetern verfügt und die alten Gebäude ersetzen soll.

Sie suchen selbst gerade ein neues Logistikzentrum für Ihren Versand- und Online-Handel? Dann finden Sie vielleicht das passende Angebot auf neuhandeln.de in unserer Immobilien-Datenbank, die Händlern aktuelle Angebote zu Versandlagern, Fulfillment-Centern und Logistikzentren bietet.

Schon gewusst? Jeden Freitag erscheint der kostenlose Newsletter von neuhandeln.de – so erhalten Sie alle Beiträge bequem in Ihr Postfach und verpassen keine Artikel mehr. Über 3558 Kollegen aus dem Versand- und Multichannel-Handel beziehen bereits den Newsletterhier geht es direkt zum Abo.