Personalie: Zwei neue Vorstandsmitglieder bei Hawesko

Bei der Weinhandelsgruppe Hawesko gibt es personelle Neuigkeiten. So wurden zum 01. Januar sowohl Alexander Borwitzky als auch Nikolas von Haugwitz in den Vorstand der Hawesko Holding AG berufen. Der 46-jährige Borwitzky ist seit Januar 2013 bei der Hawesko-Tochter Jacques Wein-Depot als Geschäftsführer Marketing, Vertrieb sowie IT zuständig und folgt im Vorstand auf Bernd Hoolmans, der in den Ruhestand getreten ist.

Hawesko

Hawesko ist die Kernmarke der Handelsgruppe (Bild: Screenshot)

Sein Kollege von Haugwitz (46) wiederum ist seit 2008 als Geschäftsführer für Marketing und Einkauf für die Hawesko GmbH zuständig und darüber hinaus auch Geschäftsführer der Carl Tesdorpf GmbH, die ebenfalls zur Händlergruppe gehört. Von Haugwitz wird im Vorstand ab sofort das Segment Versandhandel der Versendergruppe vertreten, während sein Kollege Borwitzky in dem Gremium für den stationären Einzelhandel der Gruppe zuständig ist.

Durch die beiden neuen Vorstandsmitglieder wird das Gremium außerdem auf fünf Köpfe erweitert, da im Hawesko-Vorstand bislang nur vier Personen vertreten waren. So vertritt mit von Haugwitz nun erstmals ein Mitglied den Geschäftsbereich Versandhandel allein, nachdem dieser Bereich bislang von dem Vorstandsvorsitzenden Alexander Margaritoff mitabgedeckt worden war. Margaritoff bleibt weiter im Amt, das Gleiche gilt für die übrigen beiden Vorstände Ulrich Zimmermann (Ressort: Finanzen) und Bernd Siebdrat (Großhandel).

Übernahmeangebot durch Hawesko-Aufsichtsrat

Die Hawesko-Gruppe verkauft Weine über die drei Vertriebskanäle Einzelhandel (Marke: Jacques’ Wein-Depot) sowie den Großhandel (Wein Wolf und CWD Champagner- und Wein-Distributionsgesellschaft) und den Versandhandel, wo die Gesellschaft unter anderem mit den einzelnen Versendermarken Hawesko, Carl Tesdorpf, Wein & Vinos und Tvino aktiv ist.

Derzeit beschäftigt die Hawesko Holding AG, dass die Tocos Beteiligung GmbH die Mehrheit an dem Unternehmen übernehmen will. Der Geschäftsführer der Tocos Beteiligung GmbH ist dabei Detlev Meyer, der auch einen Platz im Aufsichtsrat der Hawesko Holding AG besetzt.

Schon gewusst? Jeden Freitag erscheint der kostenlose Newsletter von neuhandeln.de – so erhalten Sie alle Beiträge bequem in Ihr Postfach und verpassen keine Artikel mehr – hier geht’s zum Abo.

Weiterlesen

Otto-Gruppe: Neuer E-Commerce-Chef für Schwab und Sheego Michael Klar leitet nun den Bereich E-Commerce der Schwab Versand GmbH. Hier verantwortet der 41-Jährige aber nicht nur das E-Commerce-Geschäft des Universalversenders "Schwab". Zusätzlich ist der Neu...
Otto-Gruppe: Neuer Direktor für den stationären Handel Die Hamburger Otto-Gruppe kann sich über einen Neuzugang freuen. So verstärkt Thomas Schenk zum 15. September 2016 die Händlergruppe, bei der er künftig als "Direktor Stationärer Handel" in einer neu ...
Restrukturierung: SportScheck holt fünf neue Führungskräfte Nachdem SportScheck bereits zu Jahresbeginn seine Geschäftsführung neu besetzt hat, verstärken nun fünf neue Führungskräfte die Otto-Tochter, die in einigen Fällen neu geschaffene Positionen bei dem S...
Teleshopping: Langjähriger Logistik-Chef verlässt HSE24 Koen Verbrugge verlässt den Teleshopping-Sender HSE24 aus familiären Gründen. Der 47-Jährige war insgesamt fünfzehn Jahre für den Verkaufssender tätig und zuletzt als Mitglied der Geschäftsleitung von...
Offiziell: Vente Privée wechselt das Deutschland-Management Gemunkelt wurde es schon etwas länger, nun ist es auch amtlich: Der Shopping-Club Vente Privée hat in Deutschland eine neue Führung. Demnach ist Matthias Nentwich kürzlich als Geschäftsführer bei der ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen