Online-Marktplatz eBay.de besetzt zwei Führungspositionen neu

Denis Burger ist neues Mitglied der deutschen Geschäftsleitung von eBay und kümmert sich ab sofort als „Senior Director Seller Growth“ um die gewerblichen Verkäufer und Marken, die auf dem Online-Marktplatz eBay.de verkaufen. Der Neuzugang ist außerdem für das Advertising-Geschäft zuständig.

eBay Denis Burger
Denis Burger

Seine Rolle bei eBay wurde neu geschaffen. In seiner Position berichtet Burger (siehe erstes Foto) unter anderem an Stefan Wenzel, der seit diesem Jahr der neue Deutschland-Chef von eBay ist.

Vor seinem Wechsel zu eBay Deutschland war Burger als Partner für die Management-Beratung Oliver Wyman tätig, wo er Digital-Strategien entwickelt hat. Zuvor wiederum hatte er für die Boston Consulting Group gearbeitet, die ebenfalls Beratung anbietet. Hier hatte der 44-Jährige vor allem Projekte rund um Marketing, Sales und Pricing betreut.

Eine neue Aufgabe bei eBay bekommen hat neben Burger nun auch Reinhard Schmidt, der ab sofort als neuer „Senior Director Hard Goods Verticals“ die Kategorien Haus & Garten, Unterhaltungs-Elektronik sowie Fahrzeugteile & -zubehör bei eBay in Deutschland leitet. Dabei berichtet er an Gülfem Toygar, die als „Vice President Verticals eBay Germany“ das klassische Marktplatz-Geschäft verantwortet.

eBay Reinhard Schmidt
Reinhard Schmidt

Während sein Kollege Burger gerade erst bei eBay angefangen hat, ist Schmidt (siehe zweites Foto) schon länger für den Online-Marktplatz tätig. So war er bereits von 2008 bis 2012 bei der eBay-Tochter mobile.de (KFZ-Börse) für Strategie und Kooperationen zuständig, bis er dann die Leitung des Bereichs „eBay Motors“ (KFZ-Kategorie auf eBay.de) übernommen hat.

Vor seinem Wechsel zu eBay Deutschland war der 40-Jährige übrigens ebenfalls als Berater tätig – genau genommen acht Jahre lang als Consultant und Projektleiter bei der Boston Consulting Group.

Schmidt folgt in seiner neuen Rolle auf Martin Barthel, der eBay auf eigenen Wunsch verlassen hat.

Schon gewusst? Jeden Freitag erscheint der kostenlose Newsletter von neuhandeln.de – so erhalten Sie alle Beiträge bequem in Ihr Postfach und verpassen keine Artikel mehr. Über 4126 Kollegen aus dem Versand- und Multichannel-Handel beziehen bereits den Newsletterhier geht es direkt zum Abo.