Neue Struktur: Rose-Gruppe feilt am Versandgeschäft

Die auf den Versandhandel mit Medikamenten spezialisierte zur Rose AG strukturiert ihr Unternehmen um. Ab 01. März 2015 wird daher das Versandgeschäft der Kernmarke “zur Rose” erstmals länderübergreifend geleitet. Bislang war es so, dass die Händlergruppe ihr Geschäft in Deutschland und Österreich separat vom Business in der Schweiz geführt hat.

Rose Online-Shop

Schweizer Online-Shop der Versandapotheke zur Rose (Bild: Screenshot)

Ab März 2015 dagegen werden alle Aktivitäten der Marke “zur Rose” zentral geführt. Auf diese Weise will die Händlergruppe von Synergie-Effekten beim Versandgeschäft profitieren und ein einheitliches Markenbild kommunizieren, wie Rose-Chef Walter Oberhänsli verdeutlicht:

“Marken wirken auch im Gesundheitswesen über geografische Grenzen hinaus. Marktauftritt und Leistungsangebote müssen daher aus einem Guss sein. Dies können wir künftig besser gewährleisten.”

Für die länderübergreifende Führung der Versendermarke “zur Rose” ist in Zukunft mit Walter Hess (49) ein erfahrener Manager aus der Rose-Gruppe zuständig, der bereits seit Frühjahr 2013 das Geschäft der deutschen zur Rose Pharma GmbH leitet. Im Gegenzug verlässt der aktuell noch für den Schweizer Markt zuständige Geschäftsführer Matthias Baumann (41) die Rose-Gruppe im kommenden April, um sich dann als CEO der Möbel Pfister AG anzuschließen.

Geschäft von DocMorris wird weiter separat geführt

Auf die übrigen Versandaktivitäten der Rose-Gruppe hat die Umstrukturierung übrigens keine Auswirkung. So verantwortet Olaf Heinrich weiter als Vorstandsvorsitzender das Geschäft der niederländischen Online-Apotheke DocMorris, die seit Herbst 2012 zur Rose-Gruppe gehört.

Die Schweizer Rose-Gruppe ist auf den Versandhandel mit Medikamenten spezialisiert und mit mehreren Versendermarken in Deutschland, Österreich und der Schweiz aktiv (siehe Grafik).

Organigramm zur Rose AG

Zur Schweizer Rose-Gruppe gehört auch DocMorris (Bild: Screenshot)

Hierzulande sind die Schweizer mit der Online-Apotheke DocMorris und dem Dienstleister Zur Rose Pharma GmbH mit Sitz in Halle (Saale) aktiv. Die Zur Rose Pharma GmbH kümmert sich als Fullservice-Dienstleister um das Versandgeschäft der ebenfalls in Halle ansässigen deutschen Apotheke Zur Rose, die aber – trotz gleichem Namen – nicht zur Gruppe gehört.

Schon gewusst? Jeden Freitag erscheint der kostenlose Newsletter von neuhandeln.de – so erhalten Sie alle Beiträge bequem in Ihr Postfach und verpassen keine Artikel mehr – hier geht’s zum Abo.

Weiterlesen

Globetrotter Ausrüstung: Neue Personalie, neue Content-Strategie Angela Rux ist nicht mehr Geschäftsführerin der Globetrotter Ausrüstung GmbH. Das geht aus einer offiziellen Mitteilung im Unternehmensregister hervor. Verlassen hat die 53-Jährige den Multichannel-Hä...
Offiziell: Otto-Gruppe beerdigt Marken-Tochter “House of Brands” In den vergangenen Wochen hatten sich die Zeichen zunehmend verdichtet, nun ist es offiziell: Der Otto-Konzern hat zum 30. April 2016 den Geschäftsbetrieb seiner "House of Brands GmbH" eingestellt, di...
So geht’s: Wie Versender erfolgreich auf Facebook werben Das Social Network Facebook bietet Händlern die Möglichkeit, ihre Zielgruppe über die Buchung von Werbeanzeigen („Facebook Ads„) so exakt anzusteuern wie nirgends sonst. Damit Anzeigen aber auch wirkl...
Jeans-Marke “H.I.S”: Otto-Gruppe verstärkt Management-Team Robert Meijer verstärkt ab sofort die Geschäftsleitung bei der Hamburger H.I.S Textil GmbH, die ein Tochter-Unternehmen des internationalen Otto-Konzerns ist. Dadurch verantwortet der 52-Jährige nun d...
Otto-Gruppe: Alexander Birken wird neuer Vorstandschef Alexander Birken (siehe Foto) übernimmt zum 1. Januar 2017 den Vorstandsvorsitz der Otto-Gruppe. Der 51-Jährige folgt beim Hamburger Handelskonzern auf Hans-Otto Schrader (59), der aus dem Konzern aus...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen