Nach Stagnation: Planet Sports wächst wieder zweistellig

Die Planet Sports GmbH soll im laufenden Geschäftsjahr mindestens einen Netto-Umsatz von 60 Mio. Euro erwirtschaften. Das prognostiziert die Mannheimer 21 Sportsgroup, die erst in diesem Frühjahr den Spezialisten für Street- und Sportswear von der insolventen Puccini-Gruppe übernommen hatte. Wenn sich die Prognose bewahrheiten sollte, kann Planet Sports um 20 Prozent zulegen – es wäre das erste zweistellige Wachstum nach mehreren Jahren.

Planet Sports KennzahlenZuletzt konnte Planet Sports im Jahr 2011 zweistellig wachsen (eigene Grafik)

Zur Erinnerung: Laut dem zuletzt veröffentlichten Konzernabschluss der Pucccini Holding kam Planet Sports im Geschäftsjahr 2013 auf einen Netto-Umsatz von 51,0 Mio. Euro und erzielte dabei ein negatives EBITDA von -2,5 Mio. Euro. Zum Vorjahr war der Umsatz um über fünf Prozent geschmolzen, weil Restrukturierungen in der IT die Warenverfügbarkeit “temporär beeinträchtigt” hatten und der Händler unter “ungünstigen Witterungsbedingungen” litt.

Bereits 2012 hatte Planet Sports seinen Umsatz nur moderat um 2,8 Mio. Euro bzw. sechs Prozent auf 54,1 Mio. Euro steigern können, weil damals Umstellungen bei den Systemen die Produktverfügbarkeit verringerten. Das letzte zweistellige Umsatzplus datiert damit aus dem Jahr 2011, als der Multichannel-Händler um 24 Prozent wachsen konnte (siehe Grafik). Im vergangenen Jahr dagegen hatte das Geschäft mit 50,0 Mio. Euro Netto-Umsatz stagniert.

Wachsen kann Planet Sports in diesem Jahr dagegen nicht zuletzt durch das Stationärgeschäft. Hier profitiert man davon, dass allein im Vorjahr vier zusätzliche Ladengeschäfte eröffneten (aktuell gibt es insgesamt zwölf Stores in Deutschland), die nun erstmals ein volles Jahr zum Gesamtumsatz des Multichannel-Händlers beitragen. Beim operativen Geschäft konnte der Spezialversender im zweiten Halbjahr 2015 außerdem noch den Break-Even erreichen.

Die 21sportsgroup betreibt noch drei weitere Online-Shops, die auf Laufschuhe (21run.com), Streetwear (21streetwear.com) und Fahrradzubehör (21cycles.com) spezialisiert sind.

Schon gewusst? Jeden Freitag erscheint der kostenlose Newsletter von neuhandeln.de – so erhalten Sie alle Beiträge bequem in Ihr Postfach und verpassen keine Artikel mehr. Über 2.190 Kollegen aus dem Versand- und Multichannel-Handel beziehen bereits den Newsletter – hier geht es zum Abo.

Weiterlesen

“Wirtschaftliche Gründe”: SportScheck verlässt Essen endgültig Der Multichannel-Händler SportScheck verabschiedet sich nun doch von seinem Ladengeschäft in Essen. Konkret wird die Otto-Tochter ihren Mietvertrag im Ruhrgebiet auslaufen lassen und die Filiale dadur...
Filialexpansion: Tennis Point mit drei neuen Standorten Der Spezialversender Tennis Point expandiert weiter im stationären Einzelhandel. Konkret soll noch in diesem Monat ein Geschäft in Frankfurt eröffnen. Punkten will der Sportartikel-Spezialist vor Ort ...
Modehandel: EHG wächst mit Ernsting’s Family gegen den Trend Die EHG-Gruppe mit dem auf Mode spezialisierten Multichannel-Händler Ernsting's Family hat das vergangene Geschäftsjahr 2014/2015 (Stichtag: 30. Juni) mit einem hauchdünnen Wachstum abgeschlossen. Das...
Verbundgruppen: Online-Geschäft von Intersport enttäuscht erneut Die Verbundgruppe Intersport tritt bei ihrem Online-Geschäft auf der Stelle. Das zeigen nun die Zahlen für das vergangene Geschäftsjahr 2014/2015. Demnach konnte die für den Online-Shop verantwortlich...
Geschäftsjahr 2015: Tchibo verfehlt die eigene Umsatzprognose Der Kaffee-Röster Tchibo hat im vergangenen Geschäftsjahr 2015 einen Netto-Umsatz von 3,36 Mrd. Euro eingefahren. Damit hat das Geschäft im Vergleich zum Vorjahr aber wieder einmal nachgegeben, obwohl...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen