“Lavogi.de”: Klingel beteiligt sich an Online-Möbelhändler

Die Klingel-Gruppe investiert weiter in digitale Geschäftsmodelle. So hält die K Mail Order GmbH & Co. KG mit Sitz in Pforzheim nach einer Kapitalerhöhung nun knapp 70 Prozent der Geschäftsanteile der Lavogi GmbH, wie gerade bekannt geworden ist. Denn seit kurzem wird Lavogi als aktuelle Beteiligung auf der Website der K New Media GmbH & Co. KG gelistet.

Lavogi Online-ShopLavogi ist auf den Online-Handel mit Möbeln spezialisiert (Bild: Screenshot)

Die Lavogi GmbH wurde vor knapp zwei Jahren in Nürnberg gegründet und hat ihren Sitz inzwischen in Köln. Das Unternehmen ist im Online-Handel aktiv und nach eigenen Angaben darauf spezialisiert, die Sortimente Möbel, Haushaltswaren und Heimtextilien über den Distanzhandel an Verbraucher zu verkaufen. Ansprechen will der Online-Möbelhändler mit seinem Sortiment den “modernen Menschen” (Motto des Shops: “So wohnt man heute”).

Geschäftsführer des Online-Möbelhändlers ist Lars von Wichert (40), der zuvor als Category Manager für den Frankfurter Traditionsversender Neckermann aktiv war. Er will gegenüber anderen Online-Möbelhändlern vor allem mit einem ausgesuchten Sortiment punkten.

Statt einer möglichst großen Auswahl sollen Kunden bei Lavogi die Zusammenstellung des Sortiments schätzen. Das unterscheidet den Shop von einem Anbieter wie dem Möbel-Händler Home24.de, der nicht zuletzt auf Masse setzt (Motto: “Deutschland größter Möbel Online-Shop”). Viele der bei Lavogi erhältlichen Marken führt der Versender außerdem exklusiv.

Durch die Beteiligung der K Mail Order GmbH & Co. KG will Lavogi von dem Erfahrungsschatz profitieren, den sich die Klingel-Gruppe über Jahrzehnte im Versandhandel angeeignet hat.

Erst im vergangenen Herbst hatte die Klingel-Gruppe einen siebenstelligen Betrag in die Ryzze GmbH investiert, die auf das ECommerce-Geschäft mit Eigenmarken spezialisiert ist. Kurz zuvor war die Klingel-Tochter K New Media GmbH bei dem Software-Anbieter Inventorum wiederum ausgestiegen. Insgesamt listet K New Media auf seiner Website gerade neun Beteiligungen.

Schon gewusst? Jeden Freitag erscheint der kostenlose Newsletter von neuhandeln.de – so erhalten Sie alle Beiträge bequem in Ihr Postfach und verpassen keine Artikel mehr – hier geht’s zum Abo.

Weiterlesen

Keine Kataloge, weniger Filialen: Umsatz von Beate Uhse sinkt erneut Bei der Beate Uhse AG sinkt der Umsatz auch im laufenden Geschäftsjahr. Konkret steht für das erste Quartal 2016 ein Netto-Umsatz von 29,1 Mio. Euro in den Büchern, was im Vergleich zum Vorjahr einen ...
Licht und Schatten: Otto-Gruppe präsentiert Jahreszahlen Die Otto-Gruppe hat ihre Zahlen für das Geschäftsjahr 2015/16 vorgelegt. Konkret gab es ein Umsatzplus von 5,4 Prozent auf 12,1 Mrd. Euro. Nach einem Jahresfehlbetrag von -32 Mio. Euro im Jahr zuvor s...
Kunden ärgern sich: IT-Projekt belastet Windeln.de Die Münchner Windeln.de AG muss in diesen Tagen aufgebrachte Kunden beruhigen. So beschweren sich auf der Facebook-Fanpage des Spezialversenders derzeit Verbraucher darüber, dass der Kunden-Service ni...
China-Geschäft schwächelt: Windeln.de rechnet mit weniger Umsatz 91,1 Mio. Euro Netto-Umsatz hat die Windeln.de AG im vergangenen Geschäftsjahr 2015 über Kunden aus China erzielt. Durch den Versand nach Fernost konnten die Münchner damit zwar mehr als die Hälfte ih...
Teleshopping: HSE24 wächst zweistellig im Jubiläumsjahr Der Teleshopping-Sender HSE24 hat im vergangenen Geschäftsjahr einen Netto-Umsatz von europaweit 715 Mio. Euro eingefahren, was ein zweistelliges Plus von zehn Prozent bedeutet. Für dieses starke Wach...

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. M&A/CVC: Klingel > Lavogi.de | Digital M...

Kommentare sind deaktiviert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen