In eigener Sache: Newsletter-Boom bei neuhandeln.de

Was den Online- und Multichannel-Handel bewegt, berichte ich seit einem Dreivierteljahr nicht nur täglich auf neuhandeln.de. Einmal in der Woche gibt es außerdem auch einen Newsletter, der alle Meldungen aus einer Woche noch einmal in kompakter Form zusammenfasst.

So erhalten Entscheider aus dem Online- und Multichannel-Handel nicht nur alles Wesentliche aus einer Woche gebündelt in ihrem EMail-Postfach. Abonnenten des Newsletters können sich immer auch sicher sein, dass sie keine wichtige Meldung aus Versehen verpassen.

Vor diesem Hintergrund freut es mich sehr, dass nun schon weit über 1.000 Abonennten den Newsletter von neuhandeln.de erhalten – und ein Ende des Booms ist nicht in Sicht.

Besonders erfreulich ist das, weil der Newsletter von neuhandeln.de nur auf dieser Website beworben wird. Wer sich für den Newsletter von neuhandeln.de registriert, hat daher auch ein hohes Interesse an dem Inhalt – was sich wiederum in überdurchschnittlich hohen Öffnungs- und Klickraten widerspiegelt und daher auch für Anzeigenkunden sehr attraktiv ist.

Neuer Service: Newsflash informiert über entscheidende Ereignisse

Um Abonnenten noch mehr Service zu bieten, gibt es zu besonders wichtigen News ab sofort einen Newsflash – was am vergangenen Freitag erstmals der Fall war, als neuhandeln.de mit als erstes Medium über die Rückkehr des BEVH zur NEOCOM berichtete. Damit das EMail-Postfach nicht überquillt, gibt es Newsflashs aber auch künftig nur bei ausgewählten Top-Stories.

Mein besonderer Dank gilt in diesem Zusammenhang der Agnitas AG, die neuhandeln.de seit Jahresbeginn als Partner beim EMail-Marketing unterstützt. Die Münchner versenden bereits für prominente Kunden wie Baur oder Conrad Electronic jährlich über 5 Mrd. Newsletter und Service-Mails – wozu nun auch immer mehr Newsletter von neuhandeln.de zählen.

Schon gewusst? Jeden Freitag erscheint der kostenlose Newsletter von neuhandeln.de – so erhalten Sie alle Beiträge bequem in Ihr Postfach und verpassen keine Artikel mehr – hier geht’s zum Abo.

Weiterlesen

Windeln.de AG entlässt Mitarbeiter und schließt Shopping-Club Die Münchner Windeln.de AG setzt den Rotstift an: Nach eigenen Angaben sollen von insgesamt rund 500 Mitarbeitern in Europa nun 100 Mitarbeiter entlassen werden, die in Deutschland tätig sind. Hinterg...
Marktplätze: DaWanda-Gründer verlässt Geschäftsführung Erst vor ein paar Wochen hatte die Berliner DaWanda GmbH ihre Führungsspitze um einen dritten Geschäftsführer erweitert, schon gibt es wieder einen Abgang im Management-Team. Nicht mehr als Geschäftsf...
Creatrade-Gruppe präsentiert neuen Geschäftsführer Die Creatrade Holding hat einen Nachfolger für Geschäftsführer Ulf Cronenberg gefunden. Auf ihn folgt bei der Creatrade-Gruppe nun Eric Dubois, der ab 22. August als neuer CEO den auf Fashion- und Lif...
“Mangelnde Wirtschaftlichkeit”: Globetrotter schließt zwei Filialen Der deutsche Outdoor-Ausrüster Globetrotter bereinigt sein Filialnetz. Aus diesem Grund trennt sich der Multichannel-Händler von zwei Geschäften, die wegen “mangelnder Wirtschaftlichkeit” aufgegeben w...
Wie erwartet: AO.de verkauft bald auch Unterhaltungselektronik Der britische Elektronik-Händler AO ("Appliances Online") will noch im laufenden Geschäftsjahr 2016/2017 das Sortiment im deutschen Online-Shop ausbauen. Geplant ist demnach, über die deutsche Website...

3 Kommentare zu In eigener Sache: Newsletter-Boom bei neuhandeln.de

  1. Herzlichen Glueckwunsch. Das Format hat Zukunft. Gut recheriert und kompakte Infos. Das ist es, was der Lrser will.

Kommentare sind deaktiviert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen