Expert-Offensive: Sieben von zehn Händlern sind dabei

Auf neuhandeln.de hatte ich bereits einmal darüber berichtet, dass die Verbundgruppe Expert in diesem Herbst die nächste Ausbaustufe bei ihrem Multichannel-Angebot zünden will. Jetzt haben die Verantwortlichen von Expert konkretisiert, wann genau es weitergehen soll:

Expert Online-ShopBildquelle: Screenshot

“In Deutschland steht ein wichtiger Schritt in Sachen e-Commerce kurz bevor. Volker Müller (Vorstandsvorsitzender der Expert AG) kündigte für Mitte Oktober 2014 eine Erweiterung des Online-Auftritts an.”

Zur Erinnerung: Die Verbundgruppe betreibt bereits seit über zwei Jahren einen Online-Shop, der zentral von der Expert E-Commerce GmbH betrieben wird. Im Angebot der Expert-Tochter sind allerdings nur “ausgewählte Produkt-Highlights”, ein Vollsortiment dagegen nicht.

An diesem Online-Shop ändert sich auch in Zukunft nichts. Vielmehr können die einzelnen Handelspartner auf ihren eigenen Websites (Beispiel: Expert Kleber) zusätzlich ihr Vollsortiment abbilden, das Kunden allerdings auch in Zukunft vor Ort kaufen müssen:

“Künftig können die Kunden das gesamte Fachmarktsortiment ihres regionalen expert Händlers online abrufen. Es besteht die Möglichkeit, sich über Preise und Verfügbarkeit zu informieren und Produkte direkt zu reservieren. Zum Start werden 12.000 Artikel online abgebildet, in Zukunft ist eine Ausweitung auf bis zu 200.000 Produkte geplant.”

Bislang können Handelspartner auf ihren Seiten nur die ausgewählten Produkt-Highlights einbinden, die Kunden auch im zentralen Online-Shop der Expert-Gruppe bekommen. Das machen aktuell etwa 70 Prozent der in der Verbundgruppe organisierten Handelspartner, wie Expert gegenüber neuhandeln.de verraten hat. Sieben von zehn Händlern würden daher auch ihren Produktkatalog ab Oktober online anzeigen – Tendenz weiter steigend.

Expert argumentiert, dass man mit dem neuen Multichannel-Angebot das stationäre Geschäft stärker mit den Online-Aktivitäten verknüpfe und Kunden einen noch besseren Service biete. Ich habe dagegen bereits in einem früheren Beitrag verdeutlicht, dass ich nicht an dieses Modell glaube – weil Kunden unter anderem online auch eine Kauffunktion erwarten dürften.

Schon gewusst? Jeden Freitag erscheint der kostenlose Newsletter von neuhandeln.de – so erhalten Sie alle Beiträge bequem in Ihr Postfach und verpassen keine Artikel mehr – hier geht’s zum Abo.

Weiterlesen

Mode-Handel: Bonprix mit neuer Strategie für das Filialgeschäft Der Mode-Händler Bonprix strukturiert sein Filialnetz um. Aus diesem Grund verabschiedet sich der Multichannel-Händler aus der Otto-Gruppe von allen kleinflächigen Stores in Deutschland und dem europä...
Verbundgruppen: Das plant Expert beim Multichannel-Handel Die Verbundgruppe Expert feilt weiter an ihrer Multichannel-Strategie. Langfristiges Ziel ist demnach nicht nur, dass Verbraucher einmal alle Produkte aus den Warensortimenten der angeschlossenen Händ...
“Spacelab”-Runde 2: Media-Saturn sucht die nächsten Start-Ups Die Media-Saturn-Gruppe will sich erneut an verheißungsvollen Start-Ups beteiligen. Aus diesem Grund geht nun das Förderprogramm "Spacelab" in die zweite Runde, das die Ingolstädter im vergangenen Som...
Local Commerce einmal anders: Wie “Run1st” im Multichannel-Handel punkten will "Local Online Shopping": Unter diesem Motto steht der brandneue Online-Shop Run1st, über den ein Verbund von 50 lokalen Laufschuh-Händlern im deutschen E-Commerce mitmischen will. Und die Chancen steh...
Kurios: Electronic Partner startet Online-Shop ohne Warenversand Manchmal treibt der Multichannel-Handel schon recht seltsame Blüten. Ein gutes Beispiel dafür ist jetzt die Verbundgruppe Electronic Partner (EP). Die wirbt in einer aktuellen Pressemeldung damit, das...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen