Ehemaliger Cyberport-Geschäftsführer wechselt zu Spezialversender Publikat

Neue Aufgabe für Danilo Frasiak: Nach seinem Abschied von Cyberport in diesem Frühjahr ist der 42-Jährige ab sofort als neuer Geschäftsführer für die Publikat Verlags- und Handels GmbH & Co. KG tätig, die im E-Commerce mitmischt und dabei die beiden Online-Shops Stylefile.de (Sortiment: Sneaker und Streetwear) sowie BigTree.de (Outdoor-Mode und -Zubehör) betreibt. Deren Angebot unterscheidet sich damit zwar vom Portfolio der Cyberport GmbH. Dafür kümmert sich Frasiak bei Publikat nun erneut um Themen, die er auch schon für den Multichannel-Händler Cyberport verantwortet hatte.

Danilo Frasiak
Danilo Frasiak (Bild: Publikat)

Konkret zuständig ist Frasiak (siehe Foto) als Geschäftsführer bei Publikat nun für Logistik, Kundenservice sowie Produktgrafik und Text, nachdem er bereits bei Cyberport in den vergangenen Jahren im Management-Team für Logistik und Kundenservice verantwortlich war.

Durch seine Verpflichtung erweitert Publikat seine Geschäftsführung um einen dritten Mann, nachdem bislang die beiden Gründer Markus Christl und Jörn Stiller allein im Management-Team waren. Sie geben nun einen Teil ihrer Aufgaben ab, um sich stärker auf die Unternehmensführung konzentrieren zu können.

Frasiak war bis zu seinem Abschied ingesamt 16 Jahre lang für Cyberport tätig. Mit seiner Verpflichtung will sich Publikat mit einem E-Commerce-Spezialisten verstärken und das Wachstum vorantreiben.

Im vergangenen Geschäftsjahr 2015 konnte Publikat über beide Online-Shops einen Netto-Umsatz von rund 34 Mio. Euro erzielen und damit das Geschäft im Vergleich zum Vorjahr um 50 Prozent ausbauen, was unter anderem durch eine Ausweitung des Sortiments erreicht wurde. Wachsen konnte Publikat auch, weil mehr in Marketing investiert worden war. Unterm Strich stand ein Jahresüberschuss von 1,2 Mio. Euro. Nach eigenen Angaben ist der Spezialversender bereits seit dem ersten Tag profitabel.

Im Jahr 2016 soll der Umsatz mit Hilfe der über 300 Mitarbeiter auf mehr als 50 Millionen Euro steigen.

Schon gewusst? Jeden Freitag erscheint der kostenlose Newsletter von neuhandeln.de – so erhalten Sie alle Beiträge bequem in Ihr Postfach und verpassen keine Artikel mehr. Über 4006 Kollegen aus dem Versand- und Multichannel-Handel beziehen bereits den Newsletterhier geht es direkt zum Abo.