Filialexpansion: myMuesli eröffnet zwei weitere Geschäfte

12. August 2014 0

Vergangene Woche wurde bekannt, dass der Mass-Customization-Anbieter myMuesli weiter offline expandieren will. Auf Nachfrage von neuhandeln.de hat myMuesli konkretisiert, dass bereits im September eine Filiale in Konstanz eröffnet sowie ein Geschäft in Wien. Interessant ist das nicht zuletzt, weil sich das Geschäftsmodell im stationären Einzelhandel durchaus vom etablierten Online-Business unterscheidet. [mehr]

Auslandsreport: Waitrose stellt erste XXL-Kühlschranke auf

5. August 2014 0

Britische Supermärkte investieren munter weiter in neue Multichannel-Services. Künftig sollen daher auch Kunden von Waitrose ihre Online-Bestellungen auf Wunsch an U-Bahn-Stationen abholen können. Während Konkurrenten wie Asda, Sainsbury’s oder Tesco dort die Ware der Kunden in gekühlten Lieferwägen bevorraten, geht Waitrose aber einen etwas anderen Weg. [mehr]

Finanzen: Popken Fashion Group wächst auf 329 Mio. Euro

3. August 2014 0

Die auf große Größen spezialisierte Popken Fashion Group hat im Geschäftsjahr 2012/2013 (Stichtag: 28. Februar) einen Netto-Umsatz von insgesamt 328,7 Mio. Euro eingefahren. Das geht aus dem Geschäftsbericht für diese Berichtsperiode hervor. Im Jahr zuvor war erst ein Gesamtumsatz von 256,3 Mio. Euro erwirtschaftet worden, so dass sich zunächst ein sattes Plus von rund 28 Prozent ergibt. Dieses starke Wachstum relativiert sich aber auf den zweiten Blick. [mehr]

Beispiel „dm“: Was Drogerien den E-Commerce erschwert

24. Juli 2014 0

Im vergangenen Sommer hat die Drogeriemarkt-Kette dm den Online-Vertrieb über Amazon beendet, weil sich „Nachfrageerwartungen nicht erfüllt haben“ und die Perspektive „für eine erfolgreiche Forsetzung des Online-Handels bei Amazon“ gefehlt hat. In einem Interview hat Erich Harsch (Vorsitzender der dm-Geschäftsführung) nun mehr Details dazu verraten, warum der ortsansässige Drogerist nicht mehr online verkauft. [mehr]

Offline-Offensive: Sheego plant mittelfristig 200 Standorte

20. Juli 2014 0

Leser von neuhandeln.de wissen bereits seit Anfang Mai, dass die Otto-Tochter Sheego künftig stationär mehr Flagge zeigen will. Was der auf große Größen spezialisierte Textilanbieter genau plant, hat Sheego-Chefin Sabine Tietz nun im offiziellen Blog der Otto-Gruppe verraten. Demnach wird man es in Zukunft wohl nicht beim aktuellen Shop-in-Shop-Konzept belassen. [mehr]

Auslandsreport: CDon-Gruppe expandiert nun auch offline

17. Juli 2014 0

Die schwedische Versendergruppe CDon (insgesamt acht verschiedene Online-Shops) mischt nun auch erstmals im stationären Einzelhandel mit. Interessant ist der Schritt in den stationären Einzelhandel nicht zuletzt, weil die Schweden erst vor kurzem ihr Geschäftsmodell schon einmal entscheidend verfeinert haben. So wurde der Shop CDon.com („CDs online“) vor einem halben Jahr zu einem Online-Marktplatz geformt, über den auch externe Händler verkaufen können – scheinbar mit Erfolg. [mehr]

Auslandsreport: Cooblue schafft mehr Umsatz als erwartet

16. Juli 2014 0

Der holländische Multichannel-Händler Coolblue will in diesem Jahr mindestens einen Gesamtumsatz von 350 Mio. Euro erzielen (inkl. MwSt., exkl. Retouren). Damit korrigiert das Multishop-Unternehmen seine eigene Prognose nach oben. Denn zu Jahresbeginn hatten die Holländer noch einen deutlich geringeren Gesamtumsatz von rund 300 Mio. Euro für 2014 prognostiziert. Für das erneut starke Wachstum gibt es mehrere Faktoren. [mehr]

Click & Collect: eBay.de denkt über neuen Abholservice nach

8. Juli 2014 1

Seit September 2013 können Kunden von eBay in Großbritannien ihre Bestellungen auf Wunsch in ausgewählten Filialen des britischen Multichannel-Händlers Argos abholen. Weil Verbraucher diesen Multichannel-Service schätzen, wird die Partnerschaft in UK nun deutlich ausgebaut. Es dürfte daher nicht mehr allzu lange dauern, bis eBay auch in Deutschland vergleichbare Services anbietet. Auf Nachfrage von neuhandeln.de lässt eBay Deutschland jedenfalls durchaus durchblicken, dass man hierzulande über ähnliche Multichannel-Services nachdenkt. [mehr]

Expert-Strategie: Warum es online kein Vollsortiment gibt

7. Juli 2014 2

Seit Frühjahr 2012 bietet die Verbundgruppe Expert „ausgewählte Produkt-Highlights“ in einem zentralen Online-Shop an. Konkret verfügbar ist derzeit ein Angebot von rund einhundert Produkten, das in der Regel wöchentlich wechselt. Das Angebot wird nach eigenen Angaben von Kunden „sehr gut angenommen“ und deshalb ausgebaut. Zu einem klassischen Vollsortimenter wird die Gruppe im Internet dennoch nicht. Wofür es gute Gründe gibt. [mehr]

LeShop-Bilanz: Heimliefergeschäft war 2013 „gut profitabel“

6. Juli 2014 0

Die Migros-Tochter LeShop.ch hat in diesen Tagen ihre Zahlen für das erste Halbjahr 2014 bekannt gegeben. Demnach konnte der Schweizer Online-Supermarkt seinen Umsatz zwar steigern. Zu Buche steht aber lediglich ein Mini-Plus von gerade einmal 1,3 Prozent auf ein Gesamtvolumen von 83 Mio. Euro netto (exkl. MwSt.). Und dass verwundert dann doch ein wenig. [mehr]

1 30 31 32 33 34 36