Online-Strategie von dm: Mehr Produkte, attraktivere Konditionen

24. Oktober 2016 0

Seit Juli 2015 betreibt die Drogeriemarkt-Kette dm einen eigenen Online-Shop. Im gerade abgelaufenen Geschäftsjahr 2015/2016 (Ende: 30. September 2016) hat das Online-Geschäft nun erstmals eine volle Berichtsperiode zum Umsatz des Drogeriemarktes beigetragen. Mit dem Geschäft im E-Commerce zufrieden ist dm-Chef Erich Harsch, der gegenüber neuhandeln.de ein paar interessante Einblicke in den Online-Shop von dm gewährt. [mehr]

Click & Collect einmal anders: myToys.de eröffnet in Hamburg

20. Oktober 2016 0

Die Otto-Tochter myToys.de expandiert im stationären Einzelhandel. Ab sofort betreibt der Spezialist für Spielwaren daher erstmals eine Filiale in Hamburg, wo Verbraucher das neue Ladengeschäft im Einkaufszentrum „Perle“ finden. Weil es im Online-Shop der Otto-Tochter aber weitaus mehr Produkte gibt als vor Ort, will myToys.de im Geschäft mit einem Online-Terminal punkten – und setzt dabei auf eine etwas ungewöhnliche „Click & Collect“-Strategie. [mehr]

Der vierte Streich: Notebooksbilliger.de startet Store in Hamburg

17. Oktober 2016 0

Angekündigt hatte man die Eröffnung schon vor über einem Jahr, nun ist es auch tatsächlich so weit: Ab sofort betreibt die auf Unterhaltungselektronik spezialisierte Notebooksbilliger.de AG ein Ladengeschäft in Hamburg. Neben diesem Store gibt es bereits zwei Ladengeschäfte in München und Düsseldorf sowie einen Lagerverkauf am Firmensitz in Laatzen – obwohl Firmengründer Arnd von Wedemeyer kein großer Freund von stationären Geschäften ist. [mehr]

Multichannel statt Pureplay: Media-Saturn beerdigt 5 Redcoon-Shops

6. Oktober 2016 0

Die Media-Saturn-Gruppe setzt bei ihrer Tochter Redcoon den Rotstift an. So verabschiedet sich der auf das Geschäft mit Unterhaltungselektronik und weißer Ware spezialisierte Online-Pureplayer (Motto: „Elektronik günstig online kaufen“) gleich aus fünf Ländermärkten auf einmal, in denen Redcoon derzeit aktiv ist und Online-Shops in der entsprechenden Landessprache betreibt. Was einen nachvollziehbaren Hintergrund hat. [mehr]

Emmas Enkel 2.0: So führt die Metro-Gruppe die Startup-Marke weiter

4. Oktober 2016 0

„Frisch, nah und gut“: Unter diesem neuen Motto wirbt die Metro-Gruppe ab sofort für das Geschäft ihrer Lebensmittel-Marke „Emmas Enkel“. Denn unter diesem Namen betreibt der Handelskonzern nun einen lokalen Supermarkt, nachdem die Metro-Gruppe das ursprüngliche Multichannel- und Online-Konzept von „Emmas Enkel“ beerdigt hatte. Überzeugen kann das neue Konzept aber nicht – zumindest nicht im Internet. [mehr]

Keine Wirtschaftlichkeit: Warum der Online-Shop Emmas Enkel stirbt

30. September 2016 1

Anfang der Woche wurde bekannt, dass die Metro-Gruppe nun doch das Geschäft ihrer Multichannel-Tochter Emmas Enkel komplett einstellen wird. Durch das Aus des Online-Shops verschwindet die Marke „Emmas Enkel“ nun zwar nicht komplett vom Markt, wie die Metro-Gruppe im Gespräch mit neuhandeln.de betont. Es sieht dennoch nach einem Abschied auf Raten aus. Als Flop bewertet die Metro-Gruppe das Projekt trotzdem nicht. [mehr]

Jetzt aber: Electronic Partner verschickt Online-Bestellungen doch noch

14. September 2016 0

Die Verbundgruppe Electronic Partner (EP) rüstet sich für das Weihnachtsgeschäft. Denn hier will der Verbund endlich auch den Versand von Online-Bestellungen zum Kunden nach Hause anbieten. Zeit wird’s: Zwar betreibt EP seit diesem Frühjahr einen Online-Shop. Wer dort bestellt, muss seine Bestellung aber beim EP-Händler abholen. Auch deshalb wirkt das aktuelle System alles andere als ausgereift – doch Besserung ist in Sicht. [mehr]

Content & Commerce: Rossmann startet neuen Online-Shop

13. September 2016 0

Aus zwei mach eins: Die Drogeriemarkt-Kette Rossmann bietet ihren Online-Shop ab sofort wieder auf der zentralen Website Rossmann.de an, nachdem Kunden zum Bestellen zuvor ein separates Online-Portal aufsuchen mussten. Jetzt dagegen soll auf einem zentralen Internet-Angebot erstmals eine Kombination aus Content und E-Commerce-Elementen ein echtes Einkaufserlebnis schaffen. Und die Chancen dafür stehen gar nicht schlecht. [mehr]

Filialexpansion: Weltbild wagt sich an den ersten Pop-Up-Store

13. September 2016 0

Der Buchhändler Weltbild testet ein neues Vertriebskonzept. So startet der Multichannel-Händler nun eine Filiale in der Augsburger Innenstadt, die aber im Gegensatz zu einem klassischen Ladengeschäft nur wenige Wochen bestehen bleibt und als zeitlich begrenzter „Pop-Up-Store“ geführt wird. Damit testet Weltbild zwar ein neues Offline-Konzept. Dass Weltbild an sich aber auf den stationären Einzelhandel setzt, ist keine Überraschung. [mehr]

Nach Filialschließungen: Globetrotter investiert wieder offline

8. September 2016 0

Die Hamburger Globetrotter Ausrüstung GmbH setzt weiter auf den Multichannel-Handel. Aus diesem Grund eröffnet der Outdoor-Spezialist im kommenden Jahr wieder einmal eine neue Filiale, nachdem die letzte Neueröffnung mit dem Store in Stuttgart nun schon knapp zwei Jahre zurückliegt. Von dem bisherigen Filialkonzept soll sich der kommende Globetrotter-Store allerdings deutlich unterscheiden. [mehr]

1 2 3 4 32