B2B-Shops: Das müssen Händler bei Verbraucher-Bestellungen beachten

17. Oktober 2017 0

Welche Vorkehrungen müssen B2B-Händler treffen, damit in ihren Online-Shops für Geschäftskunden keine Privat-Verbraucher bestellen? Der BGH hat dazu eine aktuelle Entscheidung getroffen, die allerdings mit Vorsicht zu genießen ist. Wie B2B-Versender ihren Online-Shop dagegen wirklich rechtskonform gestalten, beschreibt der auf Versandhandel spezialisierte Rechtsanwalt Rolf Becker in einem Gastbeitrag. [mehr]

Aus für Co-Reach: „Nutzbringende Veranstaltung nicht mehr realisierbar“

2. Oktober 2017 2

Die Dialogmarketing-Messe Co-Reach ist Geschichte. Das Event wurde abgeblasen, weil laut dem Veranstalter eine „für alle Seiten nutzbringende Veranstaltung nicht mehr realisierbar“ sei. Überraschend kommt das nicht. So hatten Insider schon länger damit gerechnet, dass die Fachmesse eingestampft wird. Denn ein Blick auf die nackten Zahlen zeigt, wie die Besuchermenge in den vergangenen Jahren spürbar abgenommen hat. [mehr]

DS-GVO: 14 Praxis-Tipps für Online- und Multichannel-Händler

26. September 2017 0

Der D-Day naht: Bis zum 25.05.2018 müssen Unternehmen fit sein für die dann europaweit geltende Datenschutzgrundverordnung (kurz: DS-GVO oder DSGVO). Rechtsanwalt Rolf Becker gibt auf neuhandeln.de in einem Gastbeitrag einen Überblick, wie Versand- und Multichannel-Händler das heiße Thema angehen sollten – inklusive 14 ganz konkreter Maßnahmen für die operative Praxis. [mehr]

Widerrufsrecht: Wieso Matratzen-Urteile überbewertet werden

30. August 2017 0

Mit Spannung wartet die Branche auf ein aktuelles Urteil, ob Verbraucher einen Hygiene-Artikel wie eine Matratze nach einer Online-Bestellung retournieren dürfen. Rechtsanwalt Rolf Becker warnt davor, das Urteil überzubewerten. Denn es handelt sich um eine Entscheidung in einem Einzelfall, die sich nur schwer auf andere Hygiene-Artikel übertragen lässt. Ausnahmen im Widerrufsrecht bleiben daher wohl weiter keiner Systematik zugänglich. [mehr]

Direktmarketing-Desaster: 300.000 Euro Bußgeld für Telefonanrufe

15. August 2017 0

Telefonmarketing hat einen schlechten Ruf – und funktioniert doch so gut. Ab und an eine Abmahnung kann man verkraften, denkt sich mancher Versender und telefoniert dann fleißig ohne Einwilligung. Die für solche Fälle zuständige Bundesnetzagentur schob bei einem Energie-Discount-Anbieter in so einem Fall nun aber einen kräftigen Riegel vor. Das sollte der Branche eine Warnung sein, wie Rechtsanwalt Rolf Becker in einem Gastbeitrag verdeutlicht. [mehr]

„Serielle Abmahnungen“: Online-Streitbeilegung verursacht Ärger

1. August 2017 2

Anfang 2016 gab es Stress, als viele Online-Händler in aller Kürze die Hinweise auf die EU-Streitbeilegungs-Plattform integrieren mussten. Jetzt suchen Abmahner nach fehlenden und falschen Hinweisen – und werden offenbar massenhaft fündig. Gleich drei Händler meldeten sich jedenfalls zu diesem Thema in der vergangenen Woche bei unserem Rechtsanwalt Rolf Becker. Was signalisiert, dass Versender hier offenbar noch viel zu tun haben. [mehr]

E-Commerce-Recht: Händlern droht Abmahnwahn bei Amazon

25. Juli 2017 2

Wer als Händler auf Amazon aktiv ist, kann derzeit nicht sicher vor Abmahnungen sein. Händler können im Grunde nichts tun, außer von geschäftlichen Kontakten mit Amazon abzusehen. Warum ein Gericht das empfiehlt und welche Hintergründe aktuelle Abmahnwellen bei Amazon haben, berichtet der auf Versandhandel und E-Commerce spezialisierte Rechtsanwalt Rolf Becker in einem umfassenden Fachbeitrag. [mehr]

3 Tipps: So schützen sich Online-Händler vor unliebsamen Kunden

5. April 2017 0

Jeder Online-Händler hat wahrscheinlich welche: Unliebsame Kunden, die bestellen, alles zurücksenden und sich dann auch noch beschweren. Am liebsten möchte man solchen Kunden das Bestellen im Shop gleich ganz verbieten. Unter welchen Bedingungen das möglich ist, erklärt Tanya Stariradeff – Rechtsexpertin bei Gütesiegel-Anbieter Trusted Shops – in einem Gastbeitrag für neuhandeln.de. Inklusive drei konkreter Tipps für den Ernstfall. [mehr]

Wie ausländische Shops deutsche Online-Händler bedrohen

11. März 2017 4

Der deutsche Online-Handel boomt ungebrochen. Doch Marktanalysen legen nun nahe, dass vom boomenden E-Commerce-Geschäft in Deutschland zunehmend ausländische Wettbewerber profitieren – und zwar zu Lasten der deutschen Online-Händler. Denn deutsche Kunden geben ihr Geld gerne bei ausländischen Anbietern aus, die mit exklusiven Produkten oder günstigen Preisen punkten. Darauf muss der deutsche Online-Handel reagieren – was durchaus möglich ist. Allerdings wohl nicht für jeden Shop. [mehr]

„Gute Netzwerk-Plattform“: Stimmen zur Internet World Messe

10. März 2017 0

Geht es nach den nackten Zahlen, dann hat die Internet World Messe 2017 die Erwartungen erfüllt. Denn nach offiziellen Angaben strömten in dieser Woche exakt 16.480 Besucher an beiden Tagen auf die Messe in München, wo rund 400 Aussteller und Partner aus dem Online- und Multichannel-Handel vertreten waren. Damit gibt es einen neuen Besucherrekord – und auch zufriedene Gesichter bei den Ausstellern. [mehr]

1 2 3