Adreko

Windeln.de in Deutschland: Weniger Marketing, weniger Umsatz

9. August 2017 3

Die deutsche Windeln.de SE macht im zweiten Quartal 2017 dort weiter, wo der Versender von Babybedarf in den ersten drei Monaten des Jahres aufgehört hat. Was bedeutet: Generell konnten die Münchner auch im zweiten Quartal 2017 über alle Länder und Vertriebsmarken deutlich zulegen. Während aber das Geschäft im Ausland angezogen hat, gab es in der DACH-Region erneut einen Umsatzrückgang – was alles andere als Zufall ist. [mehr]

Orion Versand: Mehr Umsatz, höhere Wachstumsrate

3. August 2017 0

Der Erotik-Versender Orion konnte auch das vorletzte Geschäftsjahr wieder mit einem deutlichen Plus abschließen. Konkret gab es einen Netto-Umsatz von 73,2 Mio. Euro, der nicht nur deutlich über dem Wert aus dem Vorjahr liegt (67,4 Mio. Euro). Mit einem Plus von 8,6 Prozent hat zudem das Wachstum an Dynamik hinzu gewonnen. Für diese Entwicklung gibt es mehrere Gründe. [mehr]

Für Logistik-Neubau: 21sportsgroup besorgt sich frisches Wachstumskapital

14. Juli 2017 0

Die Mannheimer 21sportsgroup hat eine neue Finanzierungsrunde abgeschlossen. Dadurch erhält das Multishop-Unternehmen aus Mannheim zusätzliches Wachstumskapital in einer zweistelligen Millionenhöhe, das sowohl von neuen Geldgebern stammt als auch von bestehenden Investoren. Mit den zusätzlichen Millionen will die Gruppe „erhebliche Investitionen“ in ihr neues Versandlager tätigen. [mehr]

„About You“: So will die Otto-Tochter ein Milliarden-Unternehmen werden

11. Juli 2017 3

Die Otto-Tochter „About You“ hat im vergangenen Geschäftsjahr 2016/2017 (Ende: 28. Februar) einen Netto-Umsatz von 135 Mio. Euro eingefahren. In den nächsten fünf Jahren soll die auf den Online-Handel mit Mode spezialisierte Otto-Tochter beim Umsatz dann erstmals die magische Milliarden-Marke überschreiten. Um dieses Ziel zu erreichen, setzt der Fashion-Versender vor allem auf drei Maßnahmen. [mehr]

Nach Insolvenz-Antrag: „Ernsthafte Interessenten“ für Creatrade-Gruppe

21. Juni 2017 0

Für den angeschlagenen Versandhandelskonzern Creatrade interessieren sich die ersten potenziellen Investoren. Einen entsprechenden Online-Bericht der Lokalpresse vom Wedel-Schulauer Tageblatt hat der Sprecher des vorläufigen Insolvenz-Verwalters bestätigt. So führe man derzeit Gespräche mit „mehreren ernsthaften Interessenten“, nachdem zuvor ein strukturiertes Bieter-Verfahren eingeleitet worden war. [mehr]

Umsatzplus: HSE24 profitiert von TV-Show „Höhle der Löwen“

14. Juni 2017 0

Der deutsche Teleshopping-Sender HSE24 konnte auch das vergangene Geschäftsjahr wieder mit einem deutlichen Plus beenden. In den Büchern steht daher ein Wachstum von rund sechs Prozent auf einen Netto-Umsatz von 754 Mio. Euro, der über alle Länderaktivitäten der Gruppe in Europa erzielt wurde. Ein Jahr zuvor gab es zwar ein zweistelliges Plus von zehn Prozent. Damals hatten aber auch noch Sonderaktionen das Geschäft zusätzlich befeuert. [mehr]

B2B-Handel: Raja-Gruppe toppt die 500-Millionen-Marke

12. Juni 2017 0

Die auf Verpackungen spezialisierte Raja-Gruppe setzt ihren Wachstumskurs fort. Konkret konnte der B2B-Versender seinen europaweiten Netto-Umsatz im vergangenen Geschäftsjahr 2016 nämlich auf 502 Mio. Euro steigern, was einem Wachstum von rund sechs Prozent entspricht. Bereits in den vergangenen Jahren konnte der Verpackungsspezialist jeweils deutlich zulegen. Und auch für das aktuelle Wachstum gibt es handfeste Gründe. [mehr]

Kapital für Wachstum: Otto-Gruppe platziert Millionen-Anleihe

6. Juni 2017 0

Der Otto-Konzern hat eine weitere Anleihe begeben, um sich frisches Kapital zu sichern. Konkret umfasst die Anleihe ein Volumen von 300 Mio. Euro, das bereits komplett von Kapitalmarkt-Investoren gezeichnet wurde. Die Laufzeit liegt bei sieben Jahren, der Kupon beträgt 1,875 Prozent. Die Erlöse will die Gruppe unter anderem nutzen, um ihre Investitions- und Wachstumsstrategie fortzusetzen. [mehr]

Break-Even erreicht: reBuy schafft Basis für „nachhaltiges Wachstum“

2. Juni 2017 0

Der Online-Handel mit Gebrauchtware boomt ungebrochen. Das verdeutlichen stellvertretend die aktuellen Jahreszahlen der reBuy reCommerce GmbH, die auf den An- und Verkauf von Second-Hand-Ware im Internet spezialisiert ist. Nach eigenen Angaben konnten die Berliner im vergangenen Jahr um 24 Prozent zulegen und damit sogar das Wachstum aus dem Vorjahr toppen. Verbessert hat sich neben dem Umsatz auch das Ergebnis. [mehr]

Quartalszahlen: Westwing und Home24 reduzieren Verluste

1. Juni 2017 0

Der Shopping-Club Westwing ist auch im ersten Quartal 2017 nur moderat gewachsen. Das überschaubare Plus ist insofern keine Überraschung, da der Versender aus dem Hause Rocket Internet bereits seit einem Jahr seinen Fokus verstärkt auf Profitabilität legt. Einen ähnlichen Eindruck wie die Westwing-Zahlen hinterlassen auch die Werte für das erste Quartal 2017 von Möbel-Versender Home24, der ebenfalls zu Rocket Internet gehört. [mehr]

1 2 3 37