Offiziell: Rue du Commerce geht an die Carrefour-Gruppe

5. Januar 2016 0

Im vergangenen November hatte ich berichtet, dass der französische Handelskonzern Carrefour den einheimischen Online-Pureplayer Rue du Commerce übernehmen will. Eine Vereinbarung hatten beide Parteien zwar bereits damals unterzeichnet, jetzt erst ist der Deal aber endgültig in trockenen Tüchern. Demnach will Carrefour durch den Deal sein Multichannel-Geschäft ausbauen, hält sich aber mit konkreten Ankündigungen zurück. [mehr]

Online-Supermärkte: LeShop.ch erneut mit deutlichem Plus

4. Januar 2016 0

Der Schweizer Online-Lebensmittelhändler LeShop.ch hat im vergangenen Geschäftsjahr 2015 einen Umsatz von insgesamt 175,9 Mio. Franken (exkl. MwSt.) eingefahren. Damit konnte die Migros-Tochter nicht nur um 6,6 Prozent zum Vorjahr zulegen. Die Eidgenossen haben auch das dritte Jahr in Folge deutlich zulegt, nachdem das Geschäft zuvor stagniert hatte. Kein Wunder. Denn die Schweizer profitieren zunehmend von Investitionen in ihren Kundenservice. [mehr]

Büro in München: Alibaba hat deutsche Marken im Visier

4. Dezember 2015 0

Die chinesische Alibaba-Gruppe kommt nach Deutschland. Konkret soll ein Büro in München eröffnen, um dadurch deutschen Handelspartnern und Marken das Geschäft mit Kunden in China zu erleichtern. Denn die Gruppe verfolgt das Ziel, mehr internationale Marken und Händler auf ihre Online-Portale zu bringen. Kein Wunder. Denn chinesische Kunden interessieren sich zunehmend für westliche Marken. [mehr]

AO.de: 30 Mio. Euro Netto-Umsatz im ersten Geschäftsjahr

25. November 2015 3

Ein Jahr nach dem Start läuft das Deutschland-Geschäft von AO nach eigenen Angaben wie erwartet. Umgerechnet gab es einen Netto-Umsatz von rund 30,4 Mio. Euro im ersten Geschäftsjahr, der nicht zuletzt durch kräftige Investitionen in TV-Werbung erreicht wurde. Wachsen kann AO hierzulande bald vielleicht aber auch durch zusätzliche Sortimente. Doch zunächst steht eine Expansion nach Holland an – was zu erwarten war. [mehr]

Auslandsreport: Carrefour übernimmt Rue Du Commerce

18. November 2015 0

Das französische E-Commerce-Unternehmen Rue Du Commerce soll einen neuen Eigentümer bekommen. Das geht nun aus dem neuen Quartalsbericht des Immobilienkonzerns Altarea Cogedim hervor, der Rue Du Commerce erst 2012 übernommen hatte. Damit wollte der Konzern seinen Partnern aus dem stationären Handel einen zusätzlichen Vertriebskanal im Internet bieten. Vorangekommen ist Rue Du Commerce zuletzt aber nicht. [mehr]

Elektronik-Handel: Pixmania beantragt Sanierungsverfahren

4. November 2015 1

Elektronik-Spezialist Pixmania steht vor einer ungewissen Zukunft. Konkret befindet sich der französische Online-Pureplayer seit ein paar Tagen in seinem Heimatland in einem Sanierungsverfahren, das sich im deutschen Recht mit einem Schutzschirmverfahren vergleichen lässt. Vorrangiges Ziel ist dabei, die Kosten weiter zu reduzieren. Deshalb könnte Pixmania den eigenen Verkauf einstellen und nur noch einen Marktplatz betreiben. [mehr]

Offiziell: Windeln.de verstärkt sich nun auch in Spanien

7. Oktober 2015 0

Die auf den Versandhandel mit Babybedarf spezialisierte Windeln.de AG aus München hat jetzt den spanischen Wettbewerber Bebitus übernommen. Angekündigt hatte man den Deal bereits vor zwei Monaten, nun ist der Kauf auch offiziell in trockenen Tüchern. Damit baut Windeln.de seine Präsenz in Europa deutlich aus – nicht zum ersten Mal in diesem Jahr. Schließlich hat der Konzern erst vor kurzem im europäischen Ausland zugeschlagen. [mehr]

Neuer Shop: So will „About You“ in der Schweiz punkten

24. September 2015 1

Seit wenigen Tagen gibt es von dem Fashion-Shop „About you“ zum ersten Mal eine spezielle Länderversion, die sich an Kunden in der Schweiz richtet. Auf den ersten Blick unterscheidet sich der Schweizer Shop zwar nicht wesentlich von dem deutschen Online-Angebot. Bei näherem Hinsehen zeigen sich dann aber doch ein paar Unterschiede. Und bei einem Schweizer Shop soll es nicht bleiben. Denn weitere Länderversionen folgen. [mehr]

Pixmania: Umsatz sinkt erneut, Bestand weiter gefährdet

18. September 2015 0

Der Elektronik-Versender Pixmania hat im ersten Halbjahr 2015 nur einen Netto-Umsatz von 88,9 Mio. Euro erzielt. Im Vergleich zum Vorjahr ist der Umsatz damit um über 20 Prozent gesunken. Verschlechtert hat sich auch das Ergebnis. Unter anderem habe ein starker Preiswettbewerb die Brutto-Marge unter Druck gesetzt. Die Aussichten sind düster: Denn ohne Wachstum und neue Finanzierungsquellen bleibt die Lage angespannt. [mehr]

Neuer Online-Shop: Frankonia expandiert nach Österreich

14. September 2015 0

Der auf Jagdausrüstung spezialisierte Multichannel-Händler Frankonia hat jetzt eine Länderversion seines Online-Shops gestartet, die auf Verbraucher in Österreich zugeschnitten ist. Damit betreibt die Otto-Tochter nun schon drei ausländische Online-Shops, da es bereits für Kunden in Frankreich und der Schweiz lokalisierte Angebote gibt. Dass nun ein Online-Shop für österreichische Kunden folgt, hat seinen Grund. [mehr]

1 2 3 4 5 18