B2B-Versender Soldan erschließt sich neue Zielgruppen

Traditionell ist der B2B-Versender Soldan ja darauf spezialisiert, Bürobedarf an Rechtsanwälte, Notare, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer zu verkaufen. Nun aber erweitert der Spezialist für Kanzleibedarf seine Zielgruppen und nimmt erstmals auch Banken, Sparkassen und Versicherungen ins Visier.

Rene Dreske Soldan
Rene Dreske (Bild: Soldan)

“Banken, Sparkassen und Versicherungen haben zum großen Teil ähnliche Bedürfnisse wie unsere angestammten Kunden“, argumentiert Soldan- Geschäftsführer René Dreske (siehe Foto). „Es ist daher naheliegend, dass wir uns nun auch zusätzlich diese Kundenkreise erschließen.“

Um diese entsprechend bedienen zu können, hat der B2B-Versender auch sein Sortiment erweitert. Neu im Angebot sind daher jetzt zum Beispiel individuell bedruckte Ordner und Überreichungsmappen für Bankkunden oder spezielles Papier für Kontoauszüge.

Ebenfalls interessant: Um die neuen Zielgruppen im Internet passgenau anzusprechen, gibt es im Online-Shop von Soldan nun auch eine spezielle Einstiegsseite für Banken. Auf dieser Landing Page wirbt Soldan damit, dass der Spezialist für Anwaltsbedarf aufgrund seiner Erfahrung im Geschäft mit Bürobedarf auch der passende Dienstleister für Banken ist. Vor diesem Hintergrund sollte Soldan nun tatsächlich neue Zielgruppen erreichen, ohne dass für Bestandskunden das Profil verwässert wird.

Für den Außendienst konnte Soldan zudem drei Vertriebsprofis gewinnen, die jahrelange Erfahrung im Banken-Sektor haben und das zusätzliche Sortiment nun dieser Zielgruppe näher bringen sollen.

Die Hans Soldan GmbH hat ihren Firmensitz in Essen und adressiert mit einem Sortiment rund um Kanzleibedarf, Fachmedien und Büro-Services die Zielgruppe der Anwälte, Notare, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer. Das Sortiment umfasst aktuell rund 40.000 Artikel. Der Jahresabschluss wird in den Konzernabschluss der Medien Union GmbH einbezogen, der aber keine Soldan-Zahlen einzeln nennt.

Schon gewusst? Jeden Freitag erscheint der kostenlose Newsletter von neuhandeln.de – so erhalten Sie alle Beiträge bequem in Ihr Postfach und verpassen keine Artikel mehr. Über 3634 Kollegen aus dem Versand- und Multichannel-Handel beziehen bereits den Newsletterhier geht es direkt zum Abo.