Spezialversender Tennis Point verkleinert Management-Team

9. März 2017 0

Maik Langenberg ist nicht mehr Geschäftsführer der Tennis-Point GmbH. Das geht aus einer offiziellen Mitteilung des Spezialversenders hervor. Durch seinen Abschied besteht das Management-Team der Tennis Point GmbH nur noch aus drei Geschäftsführern. Das kommt nach der Übernahme durch die Signa-Gruppe im vergangenen Dezember zunächst ein wenig überraschend – allerdings dann nur auf den ersten Blick. [mehr]

TV-Werbung: Was man sich vom neuen Outfittery-Spot abschauen kann

8. März 2017 0

Normalerweise berichte ich auf neuhandeln.de ja darüber, was die Big Player im Handel treiben – schließlich haben die Dickschiffe so eine Marktmacht, dass neue Services den kompletten Handel prägen können. Jetzt liegt aber der Fokus auf dem Start-Up Outfittery, das auf Curated-Shopping spezialisiert ist und individuelle Outfits für Männer versendet. Denn der neue TV-Spot der Berliner zeigt stellvertretend, was gelungene Fernsehwerbung ausmacht. [mehr]

Showroom in Berlin: Home24 will Kunden besser beraten

7. März 2017 0

Der Berliner Möbel-Versender Home24 setzt zunehmend auf den Offline-Handel. Nicht nur, dass der ehemalige Online-Pureplayer inzwischen über Print-Kataloge verkauft und obendrein bereits ein stationäres Outlet betreibt. Jetzt gehört zum Offline-Portfolio auch ein neuer Showroom im Herzen von Berlin, der nun im Einkaufszentrum „Stilwerk“ – unweit vom Kurfürstendamm – eröffnet. Aus ganz pragmatischen Gründen. [mehr]

Baumarkt Direkt: Neue Geschäftsführer für Otto-Tochter

7. März 2017 0

Die Otto-Gruppe wechselt das Management-Team der Baumarkt Direkt GmbH & Co KG, die unter anderem den Online-Shop der DIY-Kette Hagebau betreibt. Konkret verlassen zwei Manager die Geschäftsführung, deren Positionen der Otto-Konzern direkt mit zwei Neuzugängen nachbesetzt. Ein Manager geht wegen strategischen Differenzen, der zweite Geschäftsführer aus einem anderen Grund. [mehr]

„In-car Delivery“: LeShop.ch liefert jetzt auch in den PKW

6. März 2017 0

Der Schweizer Online-Supermarkt LeShop.ch beschreitet bei der Zustellung einmal mehr neue Wege. Unter dem Motto „In-car Delivery“ können sich Kunden die Ware der Migros-Tochter daher ab sofort auch erstmals in ihren PKW liefern lassen. Mit dem neuen Zustellservice will LeShop.ch seinen Kunden eine weitere Lieferoption bieten. Dass der neue Service zum Killer-Feature wird, ist aber eher unwahrscheinlich. [mehr]

3 Schwachstellen: Der neue Home24-Katalog im Praxis-Check

3. März 2017 0

„Zuhause ist, was dir gefällt“: Unter diesem Motto steht der brandaktuelle Print-Katalog des Möbel-Versenders Home24. Es ist bereits der zweite gedruckte Katalog des ehemaligen Online-Pureplayers, nachdem Home24 bereits im vergangenen Herbst per Print geworben hatte. Doch auch die aktuelle Ausgabe offenbart handwerkliche Fehler, die Versand- und Online-Händler beim Katalog-Marketing immer möglichst vermeiden sollten. [mehr]

„Konsumfreudige Klientel“: HSE24 zieht es in den Nahen Osten

2. März 2017 0

Schon seit geraumer Zeit spielt der Teleshopping-Sender HSE24 nun schon mit dem Gedanken, sein Geschäft weiter zu internationalisieren. Nun nimmt die weitere Auslandsexpansion konkrete Züge an. Dabei zieht es den Verkaufssender jetzt allerdings nicht nach Frankreich oder in die Türkei, obwohl man diese Ländermärkte zuletzt öffentlich ins Visier genommen hatte. Denn der Teleshopping-Spezialist expandiert vielmehr in den Nahen Osten. [mehr]

Internet World 2017: Treffen Sie die Partner von neuhandeln.de!

2. März 2017 0

Anfang März startet in München wieder die E-Commerce-Messe Internet World, auf der traditionell viele Händler, Dienstleister und Experten aus dem Online- und Multichannel-Handel anzutreffen sind. In diesem Jahr sind auch wieder einige Sponsoren von neuhandeln.de als Aussteller vertreten, die mit ihrem Engagement dieses Online-Portal überhaupt erst möglich machen. Vor Ort anzutreffen sind aber noch weitere Partner von neuhandeln.de. [mehr]

„Betriebssystem für Modeindustrie“: Zalando kauft Nischen-Händler

1. März 2017 0

Der Berliner Fashion-Versender Zalando bereitet den nächsten Zukauf vor. Nachdem zuletzt mit Tradebyte ein Spezialist für Marktplatz-Software (und Sponsor von neuhandeln.de) übernommen wurde, steht nun mit der Münchner Kickz AG ein Multichannel-Händler auf der Wunschliste. Dieser ist spezialisiert auf Streetwear sowie Basketball-Bedarf und konnte 2015 über 40 Mio. Euro Umsatz erzielen. Aktuelle Zahlen gibt es auch von Zalando selbst. [mehr]

Bilanz 2015: Triaz-Gruppe trotzt „schwieriger Phase der Branche“

1. März 2017 0

Die Triaz-Gruppe hat im vorletzten Geschäftsjahr wieder ein spürbares Wachstum verbuchen können. Das geht nun aus dem aktuellen Konzernabschluss der Triaz Beteiligungen GmbH hervor. Demnach gab es im Jahr 2015 für den Öko-Spezialisten einen Netto-Umsatz von 77,9 Mio. Euro, was einem Plus von 3,9 Prozent zum Vorjahr entspricht. Während sich aber der Umsatz verbessert hat, lag das Konzernergebnis unter dem Wert aus dem Vorjahr. [mehr]

1 2 3 4 5 139