Nach Strategiewechsel: Channel21 prognostiziert Gewinn

23. Dezember 2015 0

Der Teleshopping-Sender Channel21 erwartet im laufenden Geschäftsjahr 2015 zum ersten Mal überhaupt in seiner Unternehmensgeschichte einen Gewinn. So profitiere der Verkaufssender zunehmend davon, dass man das Geschäftsmodell vor drei Jahren verändert hat und seitdem externe Partner in den Live-Sendungen verkaufen lässt. Die positive Entwicklung belegen auch frisch veröffentlichte Zahlen für das Geschäftsjahr 2014. [mehr]

Neuer Partner: Butlers kooperiert jetzt auch mit Home24

22. Dezember 2015 0

Der Kölner Multichannel-Händler Butlers hat einen weiteren Vertriebspartner. Ab sofort finden Kunden daher Butlers-Produkte auch erstmals im Online-Möbelshop Home24.de. Dort verkauft Butlers, weil bereits Kooperationen mit Amazon.de und Otto gut funktionieren. Butlers bringt aber längst nicht nur sein Sortiment auf externe Online-Portale, sondern ergänzt nun auch sein Angebot im hauseigenen Online-Shop um Ware von Partnern. [mehr]

Nugg.ad-Deal: Wieso Zalando erneut in Technik investiert

21. Dezember 2015 2

Zalando testet in diesem Jahr nicht nur neue Angebote wie Same-Day-Delivery, um Kunden mit mehr Service zu umgarnen. Der Berliner Mode-Versender tätigt seit diesem Jahr auch erstmals Zukäufe, um sich im Backend zu verstärken. Neuestes Beispiel für diese Übernahmestrategie von Zalando ist der Kauf des Dienstleisters Nugg.ad, mit dessen Technik die Berliner künftig ihren Website-Traffic besser monetarisieren wollen. [mehr]

Neue Filialen: Hugendubel, Polo und Weltbild eröffnen

21. Dezember 2015 0

Der Motorrad-Spezialist Polo betreibt nun auch einen Store im österreichischen Villach. Es ist bereits die zweite Filiale, die Polo in nur kurzer Zeit in der Alpenrepublik eröffnet – was wohl kein Zufall ist. Während aber Polo munter neu eröffnet, strukturiert der Buchhändler Hugendubel erneut sein Filialnetz um – was sich nun in Berlin bemerkbar macht. Neue Filialen gibt es zudem bei Weltbild – wenn auch nicht unter dieser Kernmarke. [mehr]

Hessnatur: Marc Sommer verlässt die Geschäftsführung

18. Dezember 2015 0

Zum 01. März 2016 verabschiedet sich Marc Sommer als Geschäftsführer bei Hessnatur. Demnach gibt der 53-Jährige seinen Posten als Vorsitzender der Geschäftsführung der Hessnatur Textilien GmbH auf eigenen Wunsch auf. Dem Ökomode-Spezialisten bleibt er dennoch erhalten. So wechselt er aus dem operativen Geschäft in den Beirat des Unternehmens zurück – wo einst sein Weg bei Hessnatur begann. [mehr]

1 2 3 8